Gesundheitsmanagement

FreiRaum-Beratung
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30250... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
Beschreibung

Ziel ist es, die Teilnehmer dahin gehend zu befähigen, strukturiert einen Managementprozess der Betrieblichen Gesundheitsförderung initiieren und anstoßen zu können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Damerowstraße 57, D-13187, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Kompaktseminar Gesundheitsmanagement: integrative Gesundheitsförderung und Prävention am Arbeitsplatz

Das Seminar beinhaltet die Wissensvermittlung über die erfolgreichen Strategien, Methoden und Instrumente des Betrieblichen Gesundheitsmanagements als integratives Projektmanagement der Betrieblichen Gesundheit

Die Inhalte reichen von den Theoriegrundlagen über die Vernetzungsmöglichkeiten der unterschiedlichen Gesundheitsakteure im Unternehmen bis hin zu erfolgreichen Umsetzungsbeispielen.

Inhalt:

Die Prävention und Gesundheitsförderung rückten in den letzten wenigen Jahren immer weiter in den Mittelpunkt der öffentlichen, politischen und vor allem wirtschaftlichen Debatte.

Aufgrund der erzielten Erfolge sowohl für die Gesundheit der einzelnen Mitarbeiter als auch für die Funktionsfähigkeit der Unternehmen haben sich die Ansätze schnell zu wirksamen Strategien in der Unternehmensführung entwickelt.

Gleichwohl stellt sich wie in allen anderen schnell gewachsenen Bereichen die Frage, wie man nach den anfänglichen Erfolgen die Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung dauerhaft und mit nachhaltiger Wirkung in die Unternehmensstrukturen implementieren kann.

Nicht nur kleine, sondern auch große Unternehmen scheitern häufig bei der Umsetzung nachhaltig wirksamer Projekte aufgrund der fehlenden Transparenz von Entscheidungsprozessen und der fehlenden Vernetzung notwendiger Akteure. Imageverluste und unnötige Fehl- und Folgekosten sind die Ergebnisse.

1. Block – Grundlagenwissen

  • Definition der Begrifflichkeiten
  • Handlungsfelder, Indikationen, Rechtsansprüche und Rechtsräume des Gesundheitsmanagement (Arbeitgeber- und Arbeitnehmerperspektive)
  • Akteure im integrativen Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Typologie von Managementprozessen in der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Struktur und Organisation verhaltens- und verhältnispräventiver Prozesse

2. Block – Strategiekompetenz

  • Voraussetzungen für erfolgreiche Managementprozesse in der Gesundheitsförderung
  • Zielstellungen im Gesundheitsmanagement (Gesundheit vs. Marketing vs. Recht vs. Personalmanagement)
  • Strategien, Ansätze und Instrumente des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (Verhaltens- und Verhältnisorientierung)

3. Block – Handlungskompetenz

  • Anwendung in konkreten Themen der beruflichen Praxis

Bildungsziel:

  • Vermittlung der Begrifflichkeiten und Prozessmerkmale
  • Anforderungen, Ziele und Grenzen
  • Vermittlung prozess- & zielorientierter Strategiekompetenzen in der verhaltens- & verhältnisorientierten Gesundheitsförderung
  • Sensibilisierung für psychologische, soziale und rechtliche Fragestellungen und Kompetenzen innerhalb der Managementprozesse
  • Steigerung der Handlungskompetenz für alltagstaugliche physio-psycho-soziale Managementprozesse der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Steigerung der Reflexionsfähigkeit und Verbesserung der Führungs- / Feedbackkompetenz

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

*Seminare bis 10 Personen (Teilnehmeranzahl wird vom Kunden bestimmt) = 80,-€ zzgl. MwSt. + NK pro Person / Tag = 800,-€ zzgl. MwSt. + NK / Seminartag *Seminare ab 11 Personen (Teilnehmeranzahl wird vom Kunden bestimmt) = 95,-€ zzgl. MwSt + NK / Seminartag


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen