Gesundheitsmanagement für Führungskräfte

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Gesundheitsmanagement für Führungskräfte Gesundheitsmanagement hat sich inzwischen als wichtiger Teilbereich erfolgreichen Managements in Unternehmen etabliert. Der demografische Wandel, die starke Zunahme längerer (insbesonderer psychischer) Erkrankungen erzeugt Handlungsdruck. Auch der Koalitionsvertrag der großen Koalition aus dem Jahr 2013 sieht im Interesse eines verbesserten Gesundheitsschutzes Handlungsbedarf. Ziel der Koalition ist es, die betriebliche Gesundheitsförderung und das betriebliche Eingliederungsmanagement zu stärken. Erfolgreiches Management erfordert bereits jetzt Engagement in diesen Bereichen, zumal der betriebswirtschaftliche Nutzen durch wissenschaftliche Studien belegt ist, die einen Return on Invest von 1:2 bis 1:20 prognostizieren. Als Führungskraft gilt es daher, den Herausforderungen zu begegnen und Strategien im Unternehmen anzustoßen. Das erfordert Kenntnisse der wesentlichen Grundlagen erfolgreichen Gesundheitsmanagement, d.h. Kenntnisse im goldenen Dreieck: BEM, BGM, Arbeitsschutz Außerdem ist das Verhältnis dieser strategischen Ausrichtung zur Problematik krankheitsbedingter Kündigungen von großer Relevanz. Im Überblick sollen die wichtigsten Handlungsfelder behandelt und Vorschläge für Strategien entwickelt werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Ausbildungsinhalt: Gesundheitsmanagement für Führungskräfte

  • Gesetzliche Regelung des BEM gem. § 84 Abs. 2 SGB IX
  • Organisation der BEM-Strukturen
  • Die Standardmaßnahmen beim BEM
  • BEM und Datenschutz
  • Pflicht zur leidensgerechten Beschäftigung
  • Haftungsrisiko der Personalverantwortlichen
  • Wesentliche Aspekte des Arbeitsschutzes
  • Die Gefährdungsbeurteilung (auch für psychische Belastungen)
  • Strukturen des BGM
  • Voraussetzungen einer krankheitsbedingten Kündigung
  • Bedeutung des BEM für eine krankheitsbedingte Kündigung


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen