Gesundheitsorientierte Mitarbeiterführung: Leistungsfähigkeit erhalten und ausbauen

Management & Technologie Akademie GmbH
In Göttingen und Berlin-Wilmersdorf

340 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0551/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • An 2 Standorten
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sie lernen die Zusammenhänge zwischen Führung, Kommunikation und Gesundheit kennen und werden für die Wirkung der Führung auf die Gesundheit der Mitarbeiter sensibilisiert. Sie setzen sich konstruktiv mit den Prinzipien eines gesundheitsorientierten Führens auseinander und reflektieren Ihr Führungs- und Kommunikationsverhalten. Techniken zur konstruktiven Gesprächsführung sowie zum sachgerechten Äußern von Lob und Kritik werden erworben bzw. vertieft. Sie lernen, relevante Führungswerkzeuge situations- und menschenorientiert einzusetzen. Die dargestellten Zusammenhänge und Handlungsansätze bilden die Basis zum Erkennen der eigenen Entwiklungsfelder.

Teilnehmerkreis: Führungskräfte, Projektleiter, Teamleiter sowie alle Personen, die in leitender Funktion tätig sind und mehr über die Bedeutung des Führungsverhaltens für das Wohlbefinden der Mitarbeiter erfahren wollen

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin-Wilmersdorf
Pfalzburger Str. 43-44, 10717, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Göttingen
Weender Landstraße 3 - 7, 37073, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungs- und Kommunikationsverhalten reflektieren
Techniken konstruktive Gesprächsführung
Führungswerkzeuge situations- und menschenorientiert einsetzen
Zusammenhang Führungsverhalten und Wohlbefinden der Mitarbeiter

Dozenten

Dipl.-Kfm. Carsten Bach
Dipl.-Kfm. Carsten Bach
Kommunikation, Präsentation, Selbstmarketing, Gesundheitsorientierung

Dipl.-Kfm. Carsten Bach ist seit 2011 selbstständig mit den Schwerpunkten Wirtschaftsberatung und Training. Im Bereich Training ist er spezialisiert auf die Gebiete externes und internes Beziehungsmanagement sowie Mitarbeiterbindung und fachliche sowie persönliche Kompetenzentwicklung (z. B. betriebliche Zusammenarbeit und Wertschätzung, Führung, Kommunikation, persönliche Wirkung). Er ist Autor der Bücher „Mehr Wertschätzung und Anerkennung im Job“ sowie „Selbstmarketing für Angestellte“. Im Bereich Beratung liegen seine Schwerpunkte in der betriebswirtschaftlichen Beratung von KMU. Zuvor ...

Themenkreis

Gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter bilden eine zentrale Komponente für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Gesundheit ist viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. In Zeiten des demographischen Wandels und einer sukzessiven Erhöhung von Burnout sowie psychischen Erkrankungen gewinnen Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements zunehmend an Bedeutung. Gelebte Gesundheitsförderung hilft Kosten zu senken. Hierbei kommt den Führungskräften eine entscheidende Rolle zu. Die Gestaltung der Rahmenbedingungen, das Führungsverhalten und der Führungsstil sind elementare Einflussgrößen auf die Gesundheit sowie das Wohlbefinden der Mitarbeiter und damit auch auf die Leistungsfähigkeit zur Erreichung der Unternehmensziele. Ein Zusammenhang, der für viele Führungskräfte und auch Mitarbeiter nicht einfach auf der Hand liegt und dessen Bewältigung daher oft eine Herausforderung darstellt. Hier setzt das Seminar an und bietet Sensibilisierung, Hintergründe und Handlungsansätze für eine gesundheitsorientierte, stressreduzierende Führung zum Wohle aller.

Inhalte

Was ist Gesundheit (Begriff, Gesundheit vs. Salutogenese)

Führung, Gesundheit und Arbeitsempfinden – Zusammenhänge und Kernbereiche

  • Die Bedeutung von Führungsstil und Führungsverhalten für das Arbeitsempfinden und die Gesundheit der Mitarbeiter
  • Menschliche Grundbedürfnisse aus Sicht der Neurowissenschaft
  • Vertrauen in die Führung – wie Sie Vertrauen gewinnen und welche Aspekte zu Vertrauensdefiziten führen

Stress – Entstehung, Bewältigung und Vermeidung

  • Modelle und Hintergründe zur Erklärung der Stressentstehung und der Stresswirkung
  • Wie man Stress bewältigt bzw. vermeidet – einführende Beispiele und Ansätze

Interesse, Aufmerksamkeit und Wertschätzung als Basis für positives Arbeitsempfinden

  • Die Bedeutung sozialer Unterstützung und Wertschätzung
  • Aufmerksamkeit, Anregung und Anerkennung – praktische Tipps
  • Veränderung beim Mitarbeiter erkennen und ansprechen

Adäquat kommunizieren und Beziehungsgestaltung als Basis für positives Arbeitsempfinden

  • Wie Sie kooperative Gesprächstechniken einsetzen
  • Lob und Kritik angemessen äußern – gewaltfreie Kommunikation

Bewusst und wertschätzend führen bei Umstrukturierungen, Reorganisationen etc.

  • Mitarbeiterverhalten bei Veränderungen und die Rolle der Führungskraft
  • Widerstand und Ängsten begegnen

Weitere Informationen unter www.mtec-akademie.de/FT106

Zusätzliche Informationen

kleine Lerngruppe (max. 12 Teilnehmer)

Methodik
Einführung in die einzelnen Thematiken mittels Kurzreferaten und Lehrgesprächen, moderierter und im Dialog geführter Erfahrungsaustausch, Erarbeitung konkreter Handlungsweisen zur erfolgreichen Umsetzung in Gruppenarbeiten, Rollenübungen inkl. Feedbackrunden, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen