Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg - Basis

DIHK Service GmbH
In Berlin

340 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kommunikation

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Verbundenheit:
`Eine Energie, die zwischen Menschen entsteht, wenn sie sich gesehen, gehört und geschätzt fühlen; wenn sie geben und empfangen können, ohne be- oder verurteilt zu werden, und wenn die Beziehung sie bereichert und stärkt."

Was bewirkt unsere Kommunikation in unserem Leben?
Wie gelingt es uns, Verbindung über unsere Sprache herzustellen?
Warum entsteht gerade durch unser Reden so viel Missverständnis?
Was veranlasst uns dazu, öfter zu schweigen, als zu sprechen?

Unsere Sprache ist oftmals entfremdend, statt verbindend.
Formulierungen sind voller Schuldzuweisungen, Verurteilungen und Angriffen.
Was wir sagen wollen, kommt gar nicht bei dem Anderen an - nicht selten ist unsere Kommunikation und auch unser (Ver-)Schweigen die Quelle von Konflikten.

Wir alle zahlen durch gestörte und mangelnde Kommunikation einen hohen Preis:
•Mühsame Arbeitsabläufe im Job
•Quälender Berufsalltag in Businessteams
•Schwelende Konfliktherde in Familien
•Unwohlsein und gesundheitliche Beeinträchtigungen durch sich aufstauende, negative Energien
•Entfremdung in der eigenen Partnerschaft
•Und schließlich die Eskalation mit kräftezehrenden Konsequenzen für alle Beteiligten

Im Seminar geht es um die verbindende und gesundheitsfördernde Form unseres Kommunikationsverhaltens:
Wertschätzung, Empathie, Akzeptanz und Achtsamkeit.

Die Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg bekommen Sie in diesem Seminar praxisnah, fundiert, lebendig gestaltet und mit viel Freude vermittelt.

Sie haben Freude daran,
•einen Sprachgebrauch von Wohlwollen und nicht von Ablehnung und Abwertung in Ihr Leben zu integrieren?
•sich und Ihren Mitmenschen eine respektvolle, einfühlsame Aufmerksamkeit zu schenken?
•leer gelaufenen Gesprächen wieder Inhalt zu geben?
•Konflikte zu lösen?
•eskalierende Gespräche zu deeskalieren und so ein respektvolles Miteinander zu schaffen?

Das Seminar ist für Therapeuten, Berater, Lehrer, Führungskräfte, Personaler, Mediziner und jeden, der sich beruflich sowie persönlich weiterentwickeln möchte, geeignet.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen