Gewaltpräventionstraining

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin und Köln

420 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalteneinschließlich SkriptenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Viele Vereine, Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie Schulen werden heutzutage immer häufiger mit Ausbrüchen von Gewalt konfrontiert und suchen Wege für die Prävention.
Diese Fortbildung ist auf Grundlage der Aggressions-Psychologie und humanpsychologischer Methoden, wie dem Systemischen Arbeiten, der Transaktionsanalyse und dem NLP, praxis- und selbsterfahrungsbezogen konzipiert.
Das Motto: Nicht intervenieren sondern präventieren sollte die Lösung sein.

Seminarinhalt:
Formen der Gewalt
Richtiges kommunizieren
Mein Gehirn - ein Computer ohne Betriebsanleitung
Mobbing / Cybermobbing - Mediale Gewalt
Verbale und nonverbale Kommunikation
Sexualisierte Gewalt
Suchtprävention
Empathie-Training - Selbstsicherheitstraining
Mediation - Streitschlichtungsmodelle
Konfliktbewältigungstraining und Lösungsansätze,
Sozialkompetenz und Körpersprache
Effektive Selbstverteidigung

Eine praxis- und selbsterfahrungsbezogene Fortbildung vor allem für LehrerInnen, VereinstrainerInnen, ErzieherInnen, (Schul-) SozialpädagogInnen und Eltern.