Gewerbe- und Industrielärm in der Bauleitplanung

vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V.
In Leipzig

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03039... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Leipzig
  • 7 Lehrstunden
Beschreibung

Dargestellt werden von den Referenten die Möglichkeiten, die bereits im Zuge der Bauleitplanung anzusetzen sind, planerische Steuerungsinstrumente des Lärmschutzes, Maßnahmen des passiven Schallschutzes sowie das Verhältnis der Planungs- zur Genehmigungsebene.
Gerichtet an: Leiter(innen) und Mitarbeiter(innen) der Bauplanungs-, Bauordnungs-, Bauaufsichts-, Baugenehmigungs-, Ordnungs-, Naturschutz-, Umwelt- und Rechtsämter sowie der Widerspruchs- und Aufsichtsbehörden der Städte, Gemeinden und Landkreise. Von Interesse ist das Seminar zudem für auf dem Gebiet des Verwaltungs- und Umweltrechts tätige Rechtsanwälte, sowie Planer und Ingenieure

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Leipzig
Ausgustusplatz 5–6, 04109, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Gernot Schiller
Gernot Schiller
Dozent

Rechtsanwalt, Kanzlei REDEKER SELLNER DAHS & WIDMAIER, Berlin

Themenkreis

Dargestellt werden von den Referenten die Möglichkeiten, die bereits im Zuge der Bauleitplanung anzusetzen sind, planerische Steuerungsinstrumente des Lärmschutzes, Maßnahmen des passiven Schallschutzes sowie das Verhältnis der Planungs- zur Genehmigungsebene.