Gewerberaummietrecht für Inhousejuristen

Sugema Seminare & Beratung GmbH
In Düsseldorf

1.190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61144... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Düsseldorf
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    14.02.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Das Gewerberaummietrecht hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Spezialmaterie entwickelt. Der Bundesgerichtshof wendet die Regelungen zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen seit dem Jahr 2005, trotz der wirtschaftlichen Folgen, in aller Schärfe auf Gewerberaummietverträge an. Die große Zahl in den unterschiedlichsten Medien veröffentlichten Entscheidungen erschwert den Überblick. Es gilt die weitere Entwicklung der Rechtsprechung möglichst zu antizipieren und proaktiv in optimierte Vertragsbestimmungen umzusetzen. Profunde Kenntnisse des materiellen Gewerberaummietrechts sind für die Auswahl und Steuerung externer Anwälte sowie von gerichtlichen Streitigkeiten unabdingbar. An diesen Stellen setzt das Seminar an und vermittelt die sich aus der neuesten Rechtsprechung ergebenen Folgerungen für die Vertragsgestaltung, Prozessführung und die Zusammenarbeit mit externen Beratern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
25.November 2016
14.Februar 2017
Düsseldorf
40468, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
10 - 17 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar wendet sich ausschließlich an Inhousejuristen vermietender und mietender Unternehmen. Solide Kenntnisse des Mietrechts werden vorausgesetzt.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Gewerberaummietrecht
Vertragsverhandlung
Vertragsgestaltung
Prozessführung
Beratung zu Standards und Werkzeugen

Dozenten

Dr. Ulrich Leo
Dr. Ulrich Leo
Rechtsanwalt, spezialisiert auf gewerbliches Mietrecht

Rechtsanwalt, spezialisiert auf gewerbliches Mietrecht; Mitglied im Deutschen Mietge-richtstag e.V. und ARGE Mietrecht im Deutschen Anwaltsverein; Mitherausgeber der Neuen Zeit-schrift für Mietrecht; Mitautor des Buches “Anwaltshandbuch Mietrecht” und des Buches „Geschäftsraummiete”; Zahlreiche Veröffentlichungen in der NZM, ZMR; Mietrechtsberater und dem BGH-Report

Themenkreis

Stichpunkte zum Seminarinhalt
  • Schriftform und Schriftformsanierungsklauseln
  • Vermietung vom Reißbrett
  • Entwicklungen des AGB – Rechts in der Gewerberaummiete
  • Dokumentation der Vertragsverhandlungen
  • Mietzweckbestimmung
  • Die Tücken des Mangelbegriffs
  • Regelungen zur Instandhaltung und -setzung
  • Schönheitsreparaturen
  • Optimierte Betriebskostenregelungen
  • Effektives Forderungsmanagement / Der säumige Mieter / Vermieter
  • Mietverträge in der due dilligence Prüfung
  • Neue Entwicklungen im Bereich der Betriebspflicht und des Konkurrenzschutzes
  • Das unversicherbare Risiko der verschuldensunabhängigen Garantiehaftung
  • Eine unerkannte Zeitbombe: Die bürgengleiche Haftung des Vermieters nach Veräußerung
  • Chancen und Risiken der Mietrechtsreform 2013
  • Auswahl und Vergütung der Rechtsberater

Zusätzliche Informationen

Schriftform und Schriftformsanierungsklauseln Vermietung vom Reißbrett Entwicklungen des AGB – Rechts in der Gewerberaummiete Dokumentation der Vertragsverhandlungen Mietzweckbestimmung Die Tücken des Mangelbegriffs Regelungen zur Instandhaltung und -setzung Schönheitsreparaturen Optimierte Betriebskostenregelungen Effektives Forderungsmanagement / Der säumige Mieter / Vermieter Mietverträge in der due dilligence Prüfung Neue Entwicklungen im Bereich der Betriebspflicht und des Konkurrenzschutzes Das unversicherbare Risiko der verschuldensunabhängigen Garantiehaftung Eine unerkannte Zeitbombe: Die bürgengleiche Haftung des Vermieters nach Veräußerung Chancen und Risiken der Mietrechtsreform 2013 Auswahl und Vergütung der Rechtsberater