Gewerbliches Mietrecht für Vermieter, Haus- und Immobilienverwalter - Kompakt

IFM - Institut für Managementberatung GmbH
In Berlin, Potsdam, Hamburg und an 2 weiteren Standorten

1.200 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0331-... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Probleme im Gewerberaummietrecht sind wesentlich vielfältiger als im Wohnraummietrecht. Hier bestehen zahlreiche Risiken für den Vermieter, wie zum Beispiel die erweiterten Gewährleistungs-pflichten, verschiedenste gesetzliche Auflagen und die Insolvenz von Mietern.In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie durch günstige und rechtssicher gestaltete Mietverträge Nachteile für Vermieter gewerblicher Immobilien vermeiden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Hohenzollerndamm 183, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Berlin
Prenzlauer Allee, 180, 10405, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
5th Floor / Königsallee 2b, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Westhafen Tower / Westhafenplatz 1, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Neuer Wall 80, Hamburg, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Alle ansehen (6)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

- Gewerberaummietrecht- Abgrenzung zur Wohnraummiete- Mischmietverhältnisse- Untervermietung und Sonderkündigungsrecht- Vertragsgestaltung und Vertragsklauseln- Vertragsabschluss- Vertragslaufzeit und Verlängerungsoptionen- Mieterhöhung (Staffelmiete, Wertsicherungsklauseln, umsatzabhängiger Mietzins, Nachtragsproblematik)- Mietsicherheiten (Bürgschaft und Kaution)- Umlegen von Betriebskosten- Modernisierungsmaßnahmen und Ein- und Umbauten- Gewährleistungsbeschränkung bei Sach- und Rechtsmängeln- Konkurrenzschutz- und Betriebspflicht- Umsatzsteuerproblematik und Rechnungsstellung- Vertragsbeendigung- Wechsel der Vertragspartner- Kündigung und Aufhebungsvertrag- Insolvenz des Vermieters oder Mieters- Vertragsabwicklung- Räumungsklage und Durchsetzung weitergehender Ansprüche- Schadensersatzansprüche wegen nicht durchgeführter Schönheitsreparaturen und- verspäteter Räumung- Verjährung von Ansprüchen- undbdquo;Kettenuntermietungsverhältnisse" und Zwangsräumung nach undbdquo;Berliner Modell"- Aktuelle Rechtsprechung- U.a. Vereinbarung von Betriebspflichten während gesetzlicher Öffnungszeiten- Verlängerungsoptionen- Haftung für Rückzahlung einer Barkaution- Verwirkte Gewährleistungsansprüche- Fristlose Kündigung bei Nichtzahlung der Kaution- Abwälzung von Verwaltungskosten- Deckelung von Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Vermieter, Haus- und Immobilienverwaltungen von gewerblichen Immobilien

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen