Gezielte Kommunikation für Produkt- und Projektmanager

Baytech Akademie
In Hohenkammer

570 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Hohenkammer
  • 8 Lehrstunden
Beschreibung

Ziele: Niedrige Kommunikationskosten mit internen und externen Gesprächspartnern Vermeidbare Konflikte und negative Auswirkungen auf die Zusammenarbeit reduzieren Kunden gewinnen, halten und begeistern mit Kommunikationskompetenz Personen mit ihren Stärken wirksam werden lassen Verständnis für unterschiedliche persönliche Arbeitsstile erhöhen und Toleranz fördern.
Gerichtet an: Produktmanager Projektmanager Bereichsleiter Mitarbeiter in Führungspositionen Abteilungsleiter

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hohenkammer
Bayern, Deutschland

Dozenten

Monika Schwartz
Monika Schwartz
Coaching & Consulting, München

Universitätsdiplom in Betriebswirtschaftslehre mit den Studienschwerpunkten Revisions- und Treuhandwesen, Wirtschaftsrecht und Arbeitspsychologie. Zusatzstudien in Wirtschaftspädagogik. Seit 2001 selbständig als Coach, Management-Trainerin und Unternehmensberaterin in München. Freiberufliche Mitarbeiterin der Lüders Partner Gesellschaft für internationale Organisationsentwicklung und Managementberatung mbH, Forst. Feiberufliche Mitarbeiterin der Coatrain coaching & personal training GmbH.

Themenkreis

Sie erreichen mit gezielter Kommunikation schneller das Richtige. Dazu gestalten Sie Ihre Kommunikation mit Wertschätzung und beflügeln damit die Motivation und Kreativität Ihres beruflichen Umfeldes.

Kommunikationsrelevantes Know-how für Personen, die schnell überzeugen wollen

Persönliche Geschäftskontakte sind nicht ohne weiteres austauschbar. Mit ihnen sind Erfolge oder Mißerfolge eng verbunden. Wer die Bedürfnisse seiner Gesprächspartner erkennt und angemessen berücksichtigt, kommuniziert zielorientiert. Das Seminar vermittelt wertvolle Hinweise zu unterschiedlichen Persönlichkeitsstilen. Interpretationsmöglichkeiten und kreative Lösungsideen erleichtern konstruktive Gespräche mit "schwierigen Gesprächspartnern". Eine am Ergebnis orientierte, wertschätzende Kommunikation kann danach leichter aufgebaut werden.

Kommunikationspräferenzen entdecken und wertschätzend zur Wirkung bringen

Berufspersönlichkeiten und Kommunikationspräferenzen sind eng miteinander verbunden. Obwohl das nichts Neues ist, kommunizieren wir so, als wären alle Gesprächspartner gleich und so wie wir. Die wertschätzende Berücksichtigung relevanter Unterschiede eröffnet auch den Blick für Vorurteile. Wir erwarten von Personen der Finanzverwaltung einen anderen Kommunikationsstil als von Personen in Werbeagenturen und sollten aufmerksam bleiben, ob diese Erwartungen auf die Wirklichkeit treffen. Wahrnehmungen und Wahrnehmungsfallen sind für die Teilnehmer genauso interessant wie die Möglichkeit, mit Beispielen aus der Praxis zu arbeiten und das Seminar aktiv mitzugestalten. Perspektivenvielfalt, Arbeit in Kleingruppen sowie eine individuelle Transferplanung bieten strukturiertes und kreatives Lernen.

Informationen zur Durchführung

Impulsvorträge und der Austausch mit den Teilnehmern wechseln einander ab. Gesammelte Eindrücke und Erfahrungen werden besprochen, mit weiteren Perspektiven und neuen Informationen verbunden. Medienvielfalt und der Wechsel von Arbeitsformen und Arbeitsmaterialien eröffnen eine Bandbreite von Lernerfahrungen. Inhaltliche Schwerpunkte werden in Abstimmung mit allen Teilnehmern vereinbart, wenn dieses gewünscht wird. Möglich sind Fallarbeit und Rückmeldungen der Teilnehmer, im Stil der kollegialen Beratung.

Themengebiete:

  • Kommunikation ohne Worte
  • Aufmerksamkeit und Anerkennung
  • Die Typologie und ihre Bedeutung für die Zusammenarbeit
  • Kommunikationstypen und ihre Besonderheiten
  • Sender und Empfänger auf gemeinsame Frequenz einstellen
  • Vorurteile entdecken und realistische Einschätzungen erhalten
  • Das Eisberg-Modell und seine Bedeutung für die Kommunikation
  • Aktiv zuhören und konsequent Ergebnisse sicherstellen
  • Authentisch kommunizieren und mehr erreichen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen