GGS Leadership Certificate – das Seminar zur Führungskräfteentwicklung

German Graduate School of Management & Law
In Heilbronn

3.300 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07131... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Heilbronn
  • 42 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    23.10.2017
Beschreibung

Führungskräfteentwicklung leicht gemacht - Mit unserem Führungskräfte Coaching machen wir Sie fit für Ihren nächsten Karriereschritt!
Sie sind neu in Ihrer Position als Nachwuchsführungskraft? Der nächste Karriereschritt ist erreicht oder steht kurz bevor? Dann ist unser Führungskräfte Coaching genau das Richtige für Sie! Für die überzeugende und langfristig erfolgreiche Performance als Führungskraft können Sie selbst die ideale Ausgangsposition schaffen. Unser Führungskräfte Coaching, das GGS Leadership Certificate, bereitet Sie sorgfältig auf die neuen Anforderungen in Ihrem Unternehmen vor und stärkt Ihre Führungskompetenz. Mit unserer Führungskräfteentwicklung meistern Sie Ihre neuen Aufgaben erfolgreich und fördern Ihre persönliche Entwicklung hin zur Führungskraft.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
23.Oktober 2017
Heilbronn
Bildungscampus 2, 74076, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Über das Seminar zur Führungskräfteentwicklung Die GGS Methode des »Real-Life-Learnings« ist die Grundlage unseres Führungskräfte Coachings. Ausgehend von fundierten und erprobten Management- und Führungskonzepten transferieren wir dieses Wissen auf Fälle und Fallstudien. Wenn Sie möchten, nutzen wir dafür reale Beispiele, die Sie als Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen mitbringen. In Gruppenarbeiten und Rollenspielen simulieren und reflektieren Sie unter Leitung erfahrener Dozenten und Coaches herausfordernde Situationen des Führungsalltags. Ihre Vorteile mit unserem Führungskräfte Seminar im Überblick Fundiertes Wissen von Experten vermittelt Entwicklung von Führungskompetenzen Real-Life-Learning und hoher Praxisbezug Anerkanntes Hochschulzertifikat Bearbeitung von Fallstudien aus Ihrem Unternehmen Führungskräfteentwicklung in nur fünf Tagen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Führungskräfte, die neu in ihrer Funktion sind oder sie in Kürze erreichen werden oder ihre Führungskompetenz ausbauen möchten

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Nach Abschluss der fünf Seminartage erhalten Sie das Hochschulzertifikat „GGS Leadership Certificate“

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nachdem Sie sich bei uns gemeldet haben, werden wir Sie umgehend per Telefon oder E-Mail kontaktieren, Ihnen alle Fragen bezüglich des Seminars beantworten...

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungsverhalten
Management
Führungskräfteentwicklung
Führungskräfte
Führungskompetenz
Mitarbeiterführung
Leadership
Coaching
Werte
Arbeitsrecht

Dozenten

Marion Badenhop
Marion Badenhop
Badenhop

Prof. Dr. Daniel Benkert
Prof. Dr. Daniel Benkert
Professor für Zivilrecht, Arbeits- und Wirtschaftsrecht

Prof. Markus Vodosek PhD
Prof. Markus Vodosek PhD
Professor für Strategisches Management

Themenkreis

Agile Leadership - Führung im digitalen Wandel (Tag 1)

Erfolgreiche Mitarbeiterführung ist und bleibt der Schlüssel für eine nachhaltig und langfristig erfolgreiche Unternehmung. Die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt über den richtigen Kanal zu treffen, ist die Erfolgsformel für den agilen Manager im digitalen Zeitalter. In Zeiten der digitalen Transformation unterliegt die klassische Führung einer elementaren Veränderung, da nicht nur Kontext und Kommunikationskanäle, sondern auch die vorrangigen Adressaten sich stetig ändern und erweitern.
Sie erfahren, welche Trends und Einflussfaktoren auf die moderne Mitarbeiterführung einwirken und welche Herausforderungen durch Arbeit 4.0 für Sie entstehen. Jeder Teilnehmer erhält auf Basis eines objektiven Testverfahrens dabei sein persönliches Kommunikationsprofil als Basis für die eigene Mitarbeiterführung über virtuelle Kanäle.

Themen:

  • Trends und Einflussfaktoren auf Führung
  • Herausforderungen durch die Arbeit 4.0
  • Management von Widerständen
  • Wertewandel und Generationenkonflikte

Dozent:

Prof. Dr. Andreas Eckhardt, Professor für Personalmanagement, GGS

Arbeitsrechtliche Grundlagen (Tag 2)

Rechtliche Fragen spielen heute in vielen Führungsentscheidungen eine wesentliche Rolle – vor allem im Arbeitsrecht. Daher sollten Sie bei Übernahme einer Führungsaufgabe die relevanten Vorschriften und Möglichkeiten für Anreize, aber auch Sanktionen kennen. Das deutsche Arbeitsrecht kann unliebsame und teure Überraschungen bergen. Sie diskutieren die Möglichkeiten, Arbeitsverträge flexibel zu gestalten und an Veränderungen anzupassen.

Themen:

  • Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Arbeitsrechtliche Sanktionen
  • Arbeitsvertragsgestaltung und Mitarbeiterbeteiligung

Dozent:

Prof. Dr. Daniel Benkert, Professor für Zivilrecht, deutsches- und internationales Arbeits- und Wirtschaftsrecht, GGS

Führung und Fokus (Tag 3)

Vor Ihrer Wirksamkeit als Führungskraft steht Ihre Selbstwirksamkeit. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns gründlich damit, wie Sie Ihre eigene Energie hochhalten und Ihr Fokus geschärft werden kann. Verschiedene Methoden und Tools des wirksamen Selbstmanagements werden diskutiert und angewendet. Anhand kurzer Selbsttests erkennen Sie, wo Sie derzeit stehen und wie Sie Ihre eigene Schaffenskraft und Führungskompetenz weiterentwickeln können.

Themen:

  • Die Rollen einer Führungskraft
  • Resilienz als Schlüsselkompetenz
  • Management von Energie und Fokus
  • Umsetzungskompetenz

Dozent:

Dr. Markus Müllner, Dozent für Führung und Selbstmanagement new spirit Institut (Schweiz)

Effektive Kommunikation in der Führung (Tag 4 und 5)

Das praktische Führungsverhalten hat sich über die Jahre wesentlich gewandelt. Schien vielen Führungskräften früher ein eher disziplinarischer, aufgabenbezogener Führungsstil sinnvoll, um Mitarbeiter zu konzentrierter und erfolgreicher Arbeit anzuleiten, so müssen sie heute mehr die Beziehungsorientierung in den Mittelpunkt ihrer Führungsarbeit stellen. Mitarbeiter sollen befähigt werden und Raum haben, aus sich heraus und im Team Lösungswege zu entwickeln und Zielvorgaben zu erreichen.
Die Themen Respekt und Vertrauen haben stark an Bedeutung gewonnen. Die verbale, aber auch nonverbale Kommunikation stellen zentrale Werkzeuge in der Mitarbeiterführung dar. Diese werden am ersten Tag des Moduls behandelt. Am zweiten Tag werden Sie die Grundlagen des ersten Tages anhand vieler praktischer Übungen umsetzen.

Themen:

  • Grundlagen der Führung
  • Führen mit Zielen
  • Mitarbeitergespräche, Konfliktmanagement
  • Praktische Gesprächsübungen zu Einzelgesprächen und Team-Besprechungen

Dozent:

Marion Badenhop M.A., MBConsulting, Management Coach

Erfolge des Zentrums


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen