Giacomo Puccini und die italienische Musikgeschichte

VHS Südkreis Aachen
In Simmerath

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
24725... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie VHS
Beginn Simmerath
Unterrichtsstunden 2 Lehrstunden
  • VHS
  • Simmerath
  • 2 Lehrstunden
Beschreibung

Der Film ist eine kultur-geschichtliche Standortbestimmung am Ende einer großen Ära italienischer Operntradition

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Simmerath
Kapellenstraße 70, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Simmerath
Kapellenstraße 70, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Musikgeschichte

Dozenten

Heinz Bremen
Heinz Bremen
Kursleiter/in

Themenkreis

Der Verfasser leistet einen gesellschaftsbezogenen Beitrag zur italienischen Musikgeschichte am Beispiel des weltberühmten Opernkomponisten Giacomo Puccini. Er verbindet seine gefilmte Biographie mit Eindrücken der toskanischen Heimatstadt Lucca. Dazu seltene Tonaufnahmen aus seinen berühmten Opern, wie „La Bohème“, „Tosca“, „Madame Butterfly“ und „Turandot“. Der Film ist eine kultur-geschichtliche Standortbestimmung am Ende einer großen Ära italienischer Operntradition

1 x 2 U-Stunden


Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen