Gibt es eine Zukunft für Asset Backed Securities?

VÖB-Service GmbH
In Bonn ((Wählen))

760 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
228 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung


Gerichtet an: Sie profitieren als Fach- oder Führungskraft in der Grundsatzabteilung sowie im Bereich Kredit, Firmenkunden, Marketing, Immobilienfinanzierung oder Credit Research.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bonn
53175 Bonn Deutschland, 53175, (Wählen), (Wählen)
Plan ansehen
auf Anfrage
Bonn
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Asset Backed Securities (ABS) entwickelten sich erst in den USA und dann in Europa zu einem bedeutsamen Instrument zur Refinanzierung und Risikosteuerung von Banken. Durch die Finanzkrise gerieten sie in Verruf und der Markt brach zusammen. Endet dieses Kapitel des Kapitalmarkts nach dem Subprime-Desaster und den Milliardenverlusten in der Bad Bank oder gibt es eine Zukunft? In diesem Seminar ... ... bekommen Sie einen Einblick in die Entstehung und Entwicklung von ABS. ... lernen Sie die Strukturierung eines ABS-Produkts kennen. ... erfahren Sie, wie Sie die Bank bei ABS-Transaktionen einbinden. ... erkennen Sie, welche Probleme bei diesem Refinanzierungs- und Steuerungsinstrument auftreten können.

  • Grundlagen: Definition, Grundstrukturen, Ausgangspunkt USA, Entwicklung in Europa, Marktüberblick, Status Quo
  • Case-Study True Sale RMBS - Residental Mortgage Backed Securities: Transaktionsstruktur, Beteiligte, Portfolio, Rating, Credit Enhancement, Cash Flow
  • Ausgewählte Assetklassen, Besonderheiten und Performance, z.B. Auto- und Konsumentenkredite, Unternehmenskredite, private und gewerbliche Hypotheken
  • Anwendungsmöglichkeiten: Bank als Originator und Investor, Motivation, Auswirkungen auf Bilanz und regulatorisches Kapital, Risikobetrachtung
  • Problemfelder: Subprime, Übertreibungen und Fehlentwicklungen, Mark-to-Market vs. realisierte Verluste, Abwärtsspirale "forced selling", Ratingherabstufungen, zunehmende Bindung regulatorischen Kapitals, Interessenkonflikte
  • Ausblick.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen