Gordon Familientraining / Familienkonferenz

Training & Beratung Anne Steinbach
In

300 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
25063... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Anfänger
  • 30 Lehrstunden
  • Dauer:
    10 Wochen
Beschreibung

Verbessereung der Beziehung innerhalb der eigenen Familie durch eine wertschätzende Kommunikation. Praxisnaher Kurs in dem sich Kurzvorträge mit Fallbeispielen in Form von Rollenspielen, Gruppendiskussionen und Kleingruppenarbeiten abwechseln. Die neuen Verhaltensweisen werden ganz konkret an Beispielen eingeübt. Somit findet wirkliches Lernen stattfindet.
Gerichtet an: Eltern, ErzieherInnen, Tagesmütter, Tagesväter,

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Veränderungsbereitschaft

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

viele Praxisbeispiele und Einübung von konkreten Problemstellungen

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

1. Kontaktaufnahme, um evtl. Vorabfragen zu klären. 2. Zusendung Anmeldebogen 3. Anmeldebestägigung

· Findet das Training mit Kindern statt?

Das Training heißt zwar Familientraining ist aber nur für die Eltern gedacht. D.h. die Eltern lernen neue Verhaltensweisen kennen, wovon auch die Kinder profitieren.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Konfliktlösung
Kommunikation
Eltentraining

Dozenten

Anne Steinbach
Anne Steinbach
wertschätzende Kommunikation

Dipl.-Betriebswirting Dipl.-Wirtschaftsingenieur langjährige Erfahrung im Personalbereich von großen internationalen Konzernen. langjährige Erfahrung als Trainerin für die wertschätzende Kommunikation nach Thomnas Gordon Durchführung von Familienaufstellungen der Liebe

Themenkreis

kommunikationsmodell nach thomas gordon für eltern/erzieherinnen:

das training vermittelt einen methode mit deren hilfe sie:

  • eine vertrauensvollere beziehung zu den kindern aufbauen
  • eine familienatmosphäre schaffen, in der jeder die bedürfnisse des anderen respektiert
  • ein kompetenter gesprächspartner für die kinder sind, bei dem ihre kinder gerne rat suchen
  • ohne drohungen, strafen und stress erziehen


inhalte des kurses:

  • aktives zuhören: kindern so zuhören, dass diese sich verstanden fühlen
  • ich-botschaften: sich so mitteilen, dass ich verstanden werde.
  • regeln vereinbaren: regeln in der familie gemeinsam erarbeiten, an die sich alle halten
  • win-win-methode: konflikte so lösen, dass niemand verliert
  • 12 kommunikationssperren: störungen in der kommunikation vermeiden
  • effektive beratung: konstruktiv mit wertkollisionen umgehen.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Der Kurs findet 10 x dienstagabends für jeweils 3 Stunden statt.
Maximale Teilnehmerzahl: 12