Grafik-Design (B.A.)

Technische Akademie Wuppertal
In Bochum und Wuppertal

615 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Lernunterlagen



Die Studienhefte vermitteln die Studieninhalte, die in traditionellen Studiengängen Gegenstand der Vorlesung sind. Darüber hinaus beinhalten die Studienhefte Übungs-aufgaben, die zur Vertiefung des Stoffs und damit zur Unterstützung des Studienerfolgs dienen.
Die Studienhefte werden Ihnen zu Beginn eines jeden Semesters zur Verfügung gestellt.






Somit können Sie sich gezielt von Termin zu Termin vorbereiten, in den Präsenzvorlesungen Ihr Wissen vertiefen und mit Dozenten und Kommilitonen diskutieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bochum
Springorumallee 12, 44795, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zielgruppe / Zulassungsvoraussetzungen

>

Zielgruppe:

  • Auszubildende, die neben ihrer betrieblichen Berufsausbildung ein Fachhochschulstudium absolvieren möchten
  • Berufstätige, die berufsbegleitend einen Studienabschluss erwerben wollen, sich neuestes Fachwissen aneignen und damit erweiterte Potenziale im Beruf eröffnen möchten.
  • Praktikanten, Volontäre, FSJ'ler und andere Interessierte

 

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder
  • bestandene Meisterprüfung oder
  • gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, d.h. entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mind. 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie

Eine Zulassung ist auch ohne Abitur möglich! Durch das Hessische Hochschulgesetz kann ein Studienbewerber ohne oben genannte Zulassungsvoraussetzungen zugelassen werden, wenn dieser eine "nachgewiesene hervorragende wissenschaftliche oder künstlerische Begabung vorweisen kann". Hierfür muss sich der Studienbewerber einer künstlerischen Berechtigungsprüfnung unterziehen. Lesen Sie nähere Informationen hier nach. Nähere Details zu der geforderten Arbeitsmappe für die Berechtigungsprüfnug können Sie hier einsehen.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gerne an!!

Themenkreis

Studieninhalt

Fachwissenschaftliche Grundlagen

Wahrnehmung und Sprache (8 ECTS):
Kreatives Schreiben
Wahrnehmungspsychologie

Kultur- und Designgeschichte (6 ECTS)

Grundlagen BWL und Recht (10 ECTS):
Grundlagen BWL
Grundlagen Recht
Unternehmensführung

Absatz und Schutzrechte (12 ECTS):
Absatzmärkte- und wege
Schutzrechte

Kommunikations- und Medienwissenschaft (6 ECTS)

Technisch-unterstützte Inhalte

Digitale Medien (13 ECTS):
Computeranwendungen
Digitale Medien I
Digitale Medien II


Gestaltung

Semantik (6 ECTS)

Darstellen (9 ECTS):
Darstellen I
Darstellen II

Typografie (11 ECTS):
Typografie I
Typografie II

Grundlagen Gestaltung (10 ECTS):
Grundlagen Grafik -2D
Grundlagen Grafik -3D

Gestaltung (10 ECTS):
Grafik-Design-Entwurf
Foto-Design



Screendesign (6 ECTS)


Wahlpflichtmodule - alternativ

Digitale Applikationen (20 ECTS):
Information/Interface Design
Komplexes Screendesign
Angewandtes Projekt
Digitale Applikationen

Unternehmenskommunikation (20 ECTS):
Corporate Communication
Corporate Design
Angewandtes Projekt
Unternehmenskommunikation


Fachübergreifende Inhalte

Methodik (6 ECTS):
Berufsfeld Grafik-Design
Wissenschaftliches Arbeiten

Kommunikation I (11 ECTS):
Rhetorik
Kooperative Konfliktlösung
Business English I
Business English II

Kommunikation II (6 ECTS):
Business English III
Interkulturelle Kommunikation

Praxisphase (18 ECTS)

Bachelor-Thesis und Kolloquium (12 ECTS)

Zusätzliche Informationen

Präsenztage

Die Präsenztage finden während des Wintersemesters (Oktober bis März) und des Sommersemesters (April bis September, August = Ferien) in der Regel 14-tägig samstags in der Zeit von 08.30 Uhr bis 15.30 Uhr in den TAW Studienzentren statt.

In kleinen Gruppen können individuelle Fragen beantwortet und der Lernstoff anhand von Übungen, Diskussionen und Gruppenarbeiten gefestigt und vertieft werden.

 

 


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen