Grafomotorik ist mehr als nur Stifthaltung

Zentrum für Frühförderung und Frühbehandlung e.V., Fortbild.
In Köln

180 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Köln
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Ergo- und Pysiotherapeutinnen, Pädagoginnen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Rolshover Straße 7-9, 51105, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Mit einem Stift schreiben zu können, ist eine Fertigkeit, die sich aus vielen Vorläuferfähigkeiten zusammensetzt. Komplexe Wahrnehmungsleistungen müssen mit feinmotorischen Bewegungen, kognitiven Leistungen im sozialen Kontext koordiniert und verarbeitet werden. Viele Entwicklungsschritte müssen dafür vollzogen sein.

Nur ein stabiler Haltungshintergrund ermöglicht selektive Bewegungen der Hände.

In der Fortbildung werden die einzelnen Voraussetzungen zum Malen und Schreiben analysiert und therapeutischen Interventionen gegenübergestellt.

Diagnostische Verfahren zur Grafomotorik und neuropsychologischer Verarbeitung zeigen in der Interpretation Wege zur Therapie- und Förderplanung in Verknüpfung mit der ICF-CY auf.

Zielgruppe: Ergo- und PhysiotherapeutInnen, LogopädInnen, PädagogInnen, Interessierte


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen