Graphenerstellung mit GraphPad Prism

Statcon, B. Schäfer
In Frankfurt Am Main und Witzenhausen

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05542... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • An 2 Standorten
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    06.12.2016
Beschreibung

Ziel dieses eintägigen Kurses ist es sich mit der Software GraphPad Prism vertraut zu machen und insbesondere die Erstellung und Gestaltung von Graphen ist ein Schwerpunkt der Veranstaltung. Die Software Graphad Prism und auch der konzipierte Kurs sind im Besonderen auf die Bedürfnisse der Life Sciences (Biowissenschaften) abgestimmt.

Inhalte:

• PRISM Grundlagen
• Datenhandling in PRISM
• Erstellung beschreibender (deskriptiver) Statistik als Tabelle
• Erstellung und Gestaltung von Graphen in PRISM
• Lebensdauer Projekte: Kaplan-Meier-Survival Graph
• Tabellen Projekte: Balkendiagramme oder sind Kreuztabellen
ausreichend?
• Graphen für verbundene Stichproben (Vorher-Nachher-Graph
und Repeated
Measure Graph)
• Grouped Projekte: Balkendiagramme (gruppiert und gestapelt)
und was sonst noch so geht
• Column Projekte: Streudiagramm (Scatter Dot Plot),
Balkendiagramm (Bar
Graph), Box-and-Whisker Plot
• XY Projekte: Streudiagramme und Liniendigramme, Fläche
unter der Kurve
(Area under the Curve)
• Visualisierung von Streuung in Graphen
• Gestaltung des Aussehens von Graphen
• Ergebnisse dokumentieren und exportieren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
06.Dezember 2016
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Witzenhausen
37213, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Kurs lernen Sie Grundlagen der Statitik, Datenhandling und graphische Aufbereitung von Daten in Graphad Prism, Explorative Datenanalyse und die Durchführung einfacher statistischer Analysen in PRISM.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs setzt lediglich ein Grundverständis statistischer Zusammenhänge voraus. Es handelt sich um einen Einsteigerkurs. Alle notwendigen Fertigkeiten werden im Kurs vermittelt.

· Voraussetzungen

Grundsätzliches Verständnis statistischer Zusammenhänge

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung. Lassen Sie sich durch erstklassige Trainer unterrichten.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir setzen uns innerhalb eines Werktages telefonisch oder per Mail mit Ihnen in Verbindung. Anmeldeforumulare können wir per Fax oder Email zustellen. Gerne gehen wir Näher auf die Schulungsinhalte ein. Sie erhalten ein Zertifikat über Ihre erworbenen Fähigkeiten.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Statistik
Software
Analysemethoden

Dozenten

Dipl. Ing. Boris Kulig
Dipl. Ing. Boris Kulig
Statistische Methoden, Anwendungen biometrischer Methoden, etc.

Über 15 Jahre Erfahrung im Umgang mit statistischen Methoden und Statistiksoftware im naturwissenschaftlichen Bereich Spezielle Erfahrungen in der Anwendung biometrischer Methoden Management und Organisationsentwicklung

Diplom-Soz. Bertram Schäfer
Diplom-Soz. Bertram Schäfer
Statistische Methoden, Anwendungen biometrischer Methoden, etc.

Dipolm Sozialwirt, DGQ Trainer Dozent Unviersität Kassel In allen Hauptbereichen der Anwendung statistischer Methoden (Sozialwissenschaften, Marktforschung, Biometrie, Qualitätssicherung, Versuchsplanung) langjährige Erfahrung. DoE Methoden Datenanalyse mit der JMP Software Datenanalyse mit der SPSS Software ANOVA und Regression Marktforschung Multivariate Daten Analyse Daten aufbereiten mit Origin SPC Methoden Statistische Methoden der Qualitätssicherung Design of Experiments (Mitautor) Messsystem- und Zuverlässigkeitsanalyse Stichprobensysteme

Themenkreis

Es wird eine solide Basis für die Arbeit mit Graphpad Prism gelegt. Der komplette Ablauf einer Datenanalyse vom Einlesen der Daten über die Anwendung statistischer Verfahren bis hin zur Weiterverarbeitung des Outputs wird erlernt. Der Kurs ist für Einsteiger gedacht, die bisher kaum Berührung mit PRISM hatten. Die Teilnehmer sind nach dem Kurs in der Lage, die PRISM Arbeitsumgebung sicher zu nutzen und können selbstständig Datenanalysen mit PRISM ausführen und die wichtigen Kennzahlen der Analyseergebnisse identifizieren und interpretieren.
Es ist nicht notwendig vor dem Kurs schon Erfahrungen mit Prism gesammelt zu haben. Grundlegende Kenntnisse in der Statistik werden im Kurs vermittelt.

Lernziele:

  • Statistikgrundlagen
  • Datenhandling grafische Aufbereitung von Daten in PRISM
  • Einführung in die Datenpräsentation und Durchführung von Analysen in PRISM mit Hilfe von je einem einfachen Beispiel

Voraussetzungen:

Der Kurs ist für Einsteiger gedacht, die bisher kaum Berührung mit PRISM hatten. Voraussetzung ist somit nur ein sicherer Umgang mit dem Computer. Von Vorteil ist ein grundsätzliches Verständnis statistischer Zusammenhänge. Eine Auffrischung der Statistikkenntnisse ist Teil des Kurses.

Zusätzliche Informationen

Das Zertifikat erhalten Sie am Ende der Schulung.

Wegbeschreibung erhalten Sie nach der Anmeldung.

Für weitere Fragen: vertrieb@statcon.de