Grenzen der Mitbestimmung - Einflussmöglichkeiten des Arbeitgebers

Bildungswerk Der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft E.V.
In Solingen und Münster

335 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21145... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • An 2 Standorten
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    28.11.2016
Beschreibung

- Grenzen bei Schulungsansprüchen
- Sonstige Möglichkeiten der Begrenzung der Betriebsratskosten
- Stärke der verschiedenen Beteiligungsrechte des Betriebsrats
- Grenzen bei der Beteiligung bei Einstellungen und Versetzungen
- Grenzen im Rahmen der sozialen Mitbestimmung
- Grenzen im Rahmen von Betriebsänderungen und Unternehmensumstrukturierung
- Freiwillige Betriebsvereinbarung als Gestaltungsmittel

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
28.November 2016
Münster
Hotel Münnich, Heeremansweg 13, 48162, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
10.00 Uhr
auf Anfrage
Solingen
Arbeitgeberverband Solingen E.V., Neuenhofer Straße 24, 42657, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
-

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Regelungen des Betriebsverfassungsgesetzes werden von vielen Arbeitgebern als Instrument des Betriebsrats verstanden, einseitig eigene Interessen durchzusetzen. Übersehen wird oft, dass das Gesetz und die dazu ergangene Rechtsprechung trotz aller Einschränkungen auch für Arbeitgeber Gestaltungsmöglichkeiten bieten, die der Tätigkeit von Betriebsräten Grenzen ziehen. Das Seminar zeigt derartige Grenzen auf und stellt Gestaltungsmöglichkeiten im Betriebsverfassungsgesetz für Arbeitgeber dar.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Geschäftsführer, Personalleiter und sonstige Personalverantwortliche, die über solide arbeits- und betriebsverfassungsrechtliche Grundkenntnisse verfügen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Siehe Infos
Siehe Seminarbeschreibung

Dozenten

Prof. Dr. Wolfgang Kleinebrink
Prof. Dr. Wolfgang Kleinebrink
Recht

RA Walter Korte
RA Walter Korte
Rechtsanwalt

Themenkreis

- Grenzen bei Schulungsansprüchen
- Sonstige Möglichkeiten der Begrenzung der Betriebsratskosten
- Stärke der verschiedenen Beteiligungsrechte des Betriebsrats
- Grenzen bei der Beteiligung bei Einstellungen und Versetzungen
- Grenzen im Rahmen der sozialen Mitbestimmung
- Grenzen im Rahmen von Betriebsänderungen und Unternehmensumstrukturierung
- Freiwillige Betriebsvereinbarung als Gestaltungsmittel

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen