Griechische Philologie

Universität Regensburg
In Regensburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 941... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Regensburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Der B.A.-Studiengang Griechische Philologie führt zu einem wissenschaftlichen und berufsqualifizierenden Abschluss. Im Verlauf des Studiums werden die fachwissenschaftlichen Grundlagen in den Bereichen der griechischen Sprache und Literatur sowie des zugehörigen Kulturwissens vermittelt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Regensburg
Universitätsstraße 31, 93040, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

a. Allgemeine Hochschulreife b. Ordnungsgemäße Einschreibung an der Universität Regensburg in einer für das B.A.-Studium zugelassenen Fächerkombination (Haupt- oder Nebenfach) c. Grundlegende Kenntnisse der (alt)griechischen Sprache mindestens auf der Stufe des Graecums d. Der Abschluss im B.A.-Studiengang Griechische Philologie setzt das Latinum voraus (Nachweis spätestens zu Beginn der Aufbaumodulphase) e. Vor Aufnahme des Studiums ist eine Fachstudienberatung im Institut für Klassische Philologie der Universität Regensburg obligatorisch.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Griechische Philologie

Themenkreis

Im Studiengang Griechisch werden die fachwissenschaftlichen wie die fachdidaktischen Kenntnisse vermittelt, die zum erfolgreichen Unterrichten des Faches Griechisch an Gymnasien befähigen. Das Studium ist modularisiert, wobei die Studienleistungen nach Leistungspunkten (LP) verrechnet werden.

Die vorliegende Studienordnung beschreibt auf der Grundlage der Bachelorprüfungs- und Studienordnung für die Philosophischen Fakultäten I-IV der Universität Regensburg Umfang, Verlauf, Inhalte und Ziele des B.A.-Studienganges „Griechische Philologie“ an der Philosophischen
Fakultät IV – Sprach- und Literaturwissenschaften der Universität Regensburg.

Studienziele

Der B.A.-Studiengang Griechische Philologie führt zu einem wissenschaftlichen und berufsqualifizierenden Abschluss.

Im Verlauf des Studiums werden die fachwissenschaftlichen Grundlagen in den Bereichen der griechischen Sprache und Literatur sowie des zugehörigen Kulturwissens vermittelt. Daraus soll die Fähigkeit erwachsen, selbständig mit den Gegenständen des Faches umzugehen, sie
exemplarisch zu erfassen und zu bewerten sowie das erworbene Können auf neue Fragestellungen anzuwenden. Insbesondere sollen die maßgeblichen Grundlagen erworben werden auf folgenden Gebieten:

1. Methoden der griechischen Philologie.
2. Schulgrammatik, Sprachgeschichte, historische Grammatik; die häufigsten metrischen Formen.
3. Geschichte des griechisch-römischen Altertums, antike Philosophie, antike Rhetorik, griechisch-römische Mythologie und Religion, antike Kultur und ihr Fortleben.
4. Griechische Literatur in ihren Gattungen; Interpretation bedeutender griechischer Autoren und Werke:
a) Literaturwissenschaftliche Analyse und literarhistorische Einordnung,
b) Gattungsspezifika und stilistische Besonderheiten,
c) Historischer, geistesgeschichtlicher, kultureller und gesellschaftlicher Hintergrund,
d) Überlieferungs- und Wirkungsgeschichte

Aufbau und Inhalte des Studiengangs

Der B.A.-Studiengang Griechische Philologie ist nach Modulen gegliedert (modularisiert), wobei die einzelnen Studienleistungen nach Leistungspunkten (LP) verrechnet werden. Die Fachvertreter kennzeichnen in ihrem Lehrangebot die Zuordnung der jeweiligen Lehrveranstaltung
zu den entsprechenden Modulen. Im B.A.-Studiengang sind insgesamt 180 LP zu erbringen. Diese Gesamtpunktzahl resultiert aus der Kombination mehrerer Fächer (2 Hauptfächer oder 1 Hauptfach + 2 Nebenfächer).
Davon entfallen mindestens 90 LP auf das erste Hauptfach (in dem die Bachelorarbeit angefertigt wird), mindestens 60 LP auf das zweite Hauptfach oder je mindestens 30 LP auf die beiden Nebenfächer.

Studienbeginn im Winter- oder Sommersemester

Bewerbungsfrist Winter - 15.07 und Sommer 15.01

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Studienbeitrag an der Universität Regensburg beträgt einheitlich 500,- € pro Semester.Der Studentenwerks- und Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von derzeit 88,- € (Studentenwerksbeitrag, Semesterticket und Verwaltungskostenbeitrag) ist zusätzlich zu entrichten.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen