Kurs derzeit nicht verfügbar

Groß- und Millionenkreditanzeigen - immer wieder Neuigkeiten

XXX
In Lam ()

760 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
22881... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
  • Seminar
  • Anfänger
Beschreibung


Gerichtet an: Sie profitieren als Fach- oder Führungskraft im Bereich Rechnungswesen oder Meldewesen, im Risikomanagement oder Risikocontrolling sowie in der Innenrevision.

Themenkreis

In diesem Seminar beschäftigen Sie sich mit den Anzeige- und Meldevorschriften im Bereich der Groß- und Millionenkredite. Sie lernen, Geschäfte in Transaktionen des Anlagebuchs und des Handelsbuchs zu unterscheiden. Sie lernen die Berechnung der Großkreditobergrenzen für Anlagebuch- und Handelsbuchgeschäfte kennen sowie die Verfahren zur Ermittlung der anzuzeigenden bzw. anzurechnenden Beträge bei verschiedenen Geschäften. Sie lernen Kreditrisikominderungstechniken für den einfachen und den umfassenden Ansatz kennen sowie die Unterschiede im Kreditbegriff zwischen den Großkreditnormen und den Millionenkreditbestimmungen. Wir besprechen anhand konkreter Geschäftsvorfälle ausführlich die Inhalte der Meldevordrucke. Absehbare Änderungen, die voraussichtlich ab Januar 2011 aufgrund der Änderungen der Bankenrichtlinie greifen, bekommen Sie aus erster Hand vorgestellt und mit Beispielen erläutert.

  • Großkredite: Abgrenzung von Anlagebuch und Handelsbuch, Ausnahmen von Anzeige und Anrechnung, Bemessungsgrundlagen und Beschlussfassung, Obergrenzen und Kreditrisikominderung, Handelsbuchgesamtposition
  • Millionenkredite: Ausnahmen, Bemessungsgrundlagen
  • Anzeigetechnik für Groß- und Millionenkredite: Inhalte der einzelnen Meldepositionen
  • Neuerungen ab 2011.