Großgruppenkonferenzen

oezpa GmbH
In Bornheim

1.450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02227... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Bornheim
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Ziel des drei -tägigen Seminares ist es , den Teilnehmern die Arbeit mit Großgruppen in unterschiedlichen Methoden mit ihren jeweils verschiedenen Zielsetzungen nahe zu bringen. Dabei lernen die Teilnehmer viel über sich selbst und die gemeinsame Arbeit in Gruppen. oezpa ist national und international in der Großgruppenarbeit tätig. Die langjährige Praxiserfahrung aus Beratungsprojekten fließt in die Seminare ein und vermittelt den Teilnehmern maximales Know How.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte, Menschen, die bereit sind in ihre Persönlichkeitsentwicklung zu investieren, SupervisorInnen, PsychologInnen und PsychoanalytikerInnen, Berater

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bornheim
Schlosshotel Domäne Walberberg, 533332, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Teilnehmer müssen über keine speziellen Vorkenntnisse oder Vorraussetzungen verfügen. Da dieses Seminar viele Praxisinhalte beeinhaltet, sollten die Teilnehmer Spaß und Bereitschaft für die Teilnahme an Rollenspielen und Praxisübungen mitbringen.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Barbara Lagler Özdemir
Barbara Lagler Özdemir
Beraterin und Coach/ Lizenzierte MBTI Coach

Frau Barbara Lagler Özdemir ist Gründerin und Geschäftsführerin der oezpa GmbH. Neben ihrem Aufgabenfeld als Geschäftsführerin und Gesamtkoordinatorin des oezpa Fortbildungsinstitutes, ist Frau Lagler Özdemir als Beraterin und Coach in Organisationsentwicklungsprozessen tätig. Frau Lagler Özdemir ist im Feld der Großgruppenmoderation international tätig (Open Space Technology, Zukunftskonferenzen/Future Search, Real-Time-Strategic-Change, World Cafés). Sie ist lizentierter MBTI Coach.

Themenkreis

Wir zeigen Ihnen die Einsatzmöglichkeiten verschiedener Methoden, wie Open Space Technology, Zukunftskonverenz (Future Search), Real Time Strategic Change (RTSC) und World Cafés.

Inhalte
1. Tag

  • Großgruppenformate in der Praxis (nach oezpa)
  • World Café (z. B. als Kommunikations- und Problemlösungsinstrument)

2. Tag

  • Future Search
    (Zukunftskonferenzen als Visions- und Strategieinstrument)3. Tag
  • RTSC Konferenzen
    (als Strategie-, Planungs- und Beteiligungsinstrument)
  • Open Space Konferenzen (z. B. zu Themen der Produktideenfindung,
    Prozessoptimierung, Personalentwicklung)


Methoden

  • Theoretisch-konzeptionelle Inputs
  • Praktisches Durcharbeiten
  • Fallbeispiele
  • Praxistransferdialog
  • Checklisten
  • Tipps und Empfehlungen

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: oezpa ist ein international tätiges Organisationsentwicklungsinstitut, welches sei 1994 primär im Wirtschaftsbereich Projekte durchführt. Die Projekte beziehen sich vor allem auf die Bereiche der Strategie-, Organisations-, Prozess-, Kultur- und Teamentwicklung. oezpa-Berater, Trainer und Coaches arbeiten kontinuierlich an der Entwicklung, Anwendung und Vermittlung innovativer OE- und PE-, sowie Beratungs-Vorgehensweisen. Die Projekterfahrung aus der Praxis ist ein wichtiger Erfolgs- und Lernfaktor in unseren Seminaren und Fortbildungen. Das oezpa-Team ist interkulturell ausgerichtet.
Praktikum: Die Möglichkeit zu einem Praktikum und/oder Hospitation bei der oezpa GmbH gibt eine gute Gelegenheit, Einblick in eine Organisationsberatung zu erhalten.
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kontaktperson: Frau Barbara Lagler Özdemir