Großraum- und Schwerverkehr (Schulung zur effizienten Durchführung von erlaubnispflichtigen Großraum- und Schwertransporten)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

289 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Transportunternehmer, Speditionen, Verladepersonal, Fahrzeugführer, Disponenten, Vertreter aus Genehmigungsbehörden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Schulung

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Abwicklung von Großraum- und Schwertransporten auf öffentlichen Straßen unterliegt regelmäßig gesetzlichen Änderungen. Es gilt für die Transportunternehmen eine Vielzahl von Änderungen der Vorschriften, Gesetzen, Verordnungen und Erlassen zu beachten:

Die besonderen Bedingungen und Auflagen stellen die Transportunternehmen gemäß der Richtlinie zum Antrags- und Genehmigungsverfahren für die Durchführung von Großraum- und Schwer-Transporten (RGST 92) oftmals vor große Herausforderungen.

Als Teilnehmer/in unseres Seminars lernen Sie die verkehrs- und durchführungsrechtlichen Verwaltungsvorschriften zur StVO bzw. StVZO kennen und werden auch befähigt, die Ladung von großräumigen Ladegütern auf einem Schwerlasttransporter zu sichern.

Unter welchen Bedingungen erteilt die Straßenverkehrsbehörde eine Ausnahmegenehmigung nach § 46 (1) StVO? Wann werden Erlaubnisse nach §29 (3) StVO erteilt? Ist eine Ausnahmegenehmigung nach § 70 StVZO erforderlich?

Aus dem Inhalt:
- Gesetzesgrundlagen
- Ausnahmegenehmigung nach StVZO & StVO
- Erlaubnisse nach § 29 StVO
- Achslasten und Gesamtgewichte
- Abfahrtkontrollen durch die Polizei
- Verwiegen von Schwertransporten
- Ladungssicherung beim Schwertransport VDI 2700 Blatt 13
- Transportprozessplanung

Seminardauer 9:00 – ca. 16:30 Uhr
Seminargebühr für offene Seminare:
289,00 € pro Teilnehmer zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten sind Schulungsnachweis, Seminarunterlage, komplette Bewirtung der Teilnehmer (2 Kaffeepausen, mittags Menü oder Lunchbuffet,
alkoholfreie Getränke). Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 20 Personen) für besseren Lernerfolg.

Schulungsnachweis:
Die Teilnehmer erhalten einen Schulungsnachweis sowie den Sicherheitspass der MORAVIA Akademie nach Bedarf.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen