Grundkurs gegen Streß und Burnout

Burnout-Ambulanz
In Berlin

150 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30805... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Anfänger
  • Berlin
  • 10 Lehrstunden
Beschreibung

Kennenlernen der Zusammenhänge von Streß und Burnout, Üben von Techniken, mit Streß besser umzugehen, Selbstverantwortung übernehmen. Die Teilnahme am Grundkurs gegen Streß und Burnout qualifiziert zur Teilnahme am Aufbaukurs.
Gerichtet an: Alle, die unter hohen sozialen und beruflichen Belastungen leiden

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Limastraße 38, 14163, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Verstehen und anwenden der deutschen Sprache

Dozenten

Wolfgang Seifert
Wolfgang Seifert
Psychotherapie Burnout

Arzt, Verhaltenstherapeut

Themenkreis

Streßerkennung;
Wiederkehrende Belastungs- und Verhaltensmuster;
Das ABC der Emotionen;
Was ist Burnout?
Lösungswege;
Aufbau angemessenen Verhaltens

Diese Workshops richten sich an Leistungsträger, Führungskräfte und Personalleiter. Sie werden Ihnen Werkzeuge an die Hand geben, mit denen Sie belastende Situationen besser meistern können und Ihre Gestaltungs- und Führungskompetenz verbessern können.

Hintergrund für die Workshops sind Erfahrungen mit Streß und Burnout aus betrieblicher und therapeutischer Sicht.

Die wesentlichen Charakteristika werden dargestellt anhand der emotionalen, physiologischen und der Verhaltensdimensionen (Grundkurs). Im Aufbaukurs werden die Möglichkeiten, die sich durch Werte, Charakter und Persönlichkeit ergeben, dargestellt.

Im TEK Kurs werden Erklärungsmodelle hergeleitet und konkrete Veränderungsmöglichkeiten vorgestellt.

Nach kurzer theoretischer Einführung wird die Möglichkeit gegeben, das Erlernte in praktischen Übungen nachhaltig zu vertiefen.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben:

Der Kurs wird ca 5 mal im Jahr durchgeführt an 5 aufeinanderfolgenden Abenden, in der Regel montags von 19-21 Uhr.


Maximale Teilnehmerzahl: 11

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen