Grundlagen der Mitarbeiterpsychologie und -führung

Quadriga Akademie GmbH
In München und Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30447... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 2 Standorten
Dauer 2 Tage
Beschreibung

Die eigenen Verhaltensweisen und -möglichkeiten als Führungskraft differenzierter kennen lernen und weiterentwickeln und das Vertrauen in die eigene Handlungsfähigkeit erweitern.
Gerichtet an: Alle Führungskräfte, die im letzten Jahr erstmals eine Führungsaufgabe übernommen haben; Personalleiter.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Führungskräfte müssen sich zunächst die Akzeptanz und das Vertrauen von Mitarbeitern erarbeiten. Dazu gehört auf der einen Seite der Mut, Entscheidungen zu treffen und auf der anderen Seite, Selbstverantwortlichkeit und Mitsprache der Mitarbeiter zu fördern. Die Balance zwischen diesen Aspekten ist die Grundlage von Arbeitsmotivation und Leistungseinsatz der Mitarbeiter. Diese Balance zu finden, erfordert führungs- und motivationspsychologisches Grundwissen sowie eine Feedback-basierte Reflexion des eigenen Kommunikationsverhaltens. Beides wird in diesem Seminar vermittelt. Es ist eine Einladung an alle jungen und mittleren Führungskräfte, die sich mit der Komplexität der Führungssituation und ihrer eigenen Rolle auseinandersetzen möchten.

1. Tag 10.00-18.00Uhr
2. Tag 09.00-17.00Uhr

- Eigene Stärken und Verbesserungspotentiale reflektieren: Führungsstile, Kooperation, Delegation und Motivation, Kompetenzprofil erarbeiten

- Leitungsaufgaben, Funktionen als Führungskraft

- Kommunikationspsychologische Kompetenzen reflektieren
und erweitern: klare Ziele vereinbaren, verständlich, klar und empathisch kommunizieren, konstruktives Feedback geben, Kommunikationsfallen erkennen und adäquat reagieren

Methode: Theoretische Wissensvermittlung geht einher mit der interaktiven Erarbeitung der Inhalte im Team. Erfahrungsaustausch, Diskussion, Analyse.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben:

Dieses Seminar bieten wir auf Anfrage auch als Inhouse-Seminar an!


Maximale Teilnehmerzahl: 12

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen