Grundlagen der PR-Praxis: Krisen-Kommunikation

Mibeg-Institut Medien
In Köln

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 2... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    04.04.2017
    weitere Termine
Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Krisen durch intensive Vorbereitung professionell bewältigen. Sie lernen die Do's and Dont's in der Krisenkommunikation und können so Krisen in Zukunft steuern und kontrollieren und negative Auswirkungen durch glaubhafte Kommunikation verhindern.
Gerichtet an: PR-Verantwortliche und -Mitarbeiter in Unternehmen und Agenturen, freie Journalisten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
04.April 2017
05.April 2017
Köln
Sachsenring 37-39, D-50677, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Tagesseminar erlangen Sie Kenntnisse in den Bereichen Krisenkommunikation und dem Umgang mit Krisen, Krisenkonzeption.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Tagesseminar richtet sind an PR-Verantwortliche und -Mitarbeiter in Unternehmen und Agenturen sowie an freie Journalisten.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir legen großen Wert auf die Praxisrelevanz in unseren Weiterbildungen. Die Weiterbildungen finden in festen Seminargruppen statt. Unsere Dozenten und Dozentinnen verfügen über langjährige berufliche Erfahrungen in den jeweiligen Themenbereichen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Krisen Kommunikation
Krisen PR

Dozenten

mibeg-Institut Medien
mibeg-Institut Medien
Dozenten aus der Praxis

Die Praxisbezogenheit unserer Seminare ist uns sehr wichtig. Daher haben wir Dozenten verpflichtet, die Profis in ihrem Bereich sind und ihr Wissen und ihre Erfahrungen pädagogisch versiert weitergeben.

Themenkreis

Krisen entstehen durch Fehlentscheidungen, unvorhergesehene Geschäftsentwicklungen, durch Produktfehler und unerwartete Ereignisse. Die meisten Krisen kommen unverhofft, fordern aber schnelle und umfassende Reaktionen. In solchen Fällen sind die PR-Abteilungen der Unternehmen gefordert, schnell, umfassend und vor allem ehrlich zu informieren.

Nur welche Infos dürfen wann und wie das Unternehmen verlassen? Wie verhalten Sie sich als PR-Mitarbeiter richtig in der Krise, und wie schützen Sie das eigene Unternehmen?

Inhalte

  • Krisen-PR: Wovon reden wir überhaupt?
  • Sensibilisierung: Was ist eine Krise? Definitionen
  • Was ist Krisenkommunikation und warum braucht man sie?
  • Merkmale einer Krise; Gefahr oder Chance? Die vier Phasen einer Krise
  • Aktuelle Beispiele
  • Tipps und Tricks aus der Praxis
  • Krisenkommunikation und Risikokommunikation; Ist-Analyse

Zusätzliche Informationen

Dienstag, 4. und Mittwoch, 5. April 2017, jeweils 9.30 bis 17 Uhr im Seminarzentrum des mibeg-Instituts Medien, Köln

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen