Grundlagen der Schmierstoffe und ihre Anwendungen

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

1.790 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Ostfildern
  • 35 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

TAE – die Akademie für Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung in Baden-Württemberg

Aktuelles Fachwissen und praktisches Können für Ihren beruflichen Erfolg: Die Technische Akademie Esslingen (TAE) mit Sitz in Ostfildern - nahe der Landeshauptstadt Stuttgart - macht Fach- und Führungskräfte fit für die Herausforderungen der Zukunft. Seit fast 60 Jahren.

Mit acht Geschäftsfeldern von Maschinenbau über IT bis zu Managementthemen, jährlich rund 1.000 Veranstaltungen und mehr als 2.000 hochkarätigen Referenten aus Forschung und Unternehmenspraxis finden Sie hier das passende Angebot für Ihr persönliches Bildungsziel.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Dozenten

Trainer TAE
Trainer TAE
Spezialgebiet

Themenkreis

Aus Unkenntnis oder wegen der noch nicht eindeutig geklärten Zusammenhänge zwischen Reibung, Verschleiß und Schmierung wählt man den Schmierstoff oft erst nach vollendeter Konstruktion oder gar erst nach dem Bau der Maschine aus. Berücksichtigt man den Schmierstoff während des Entwicklungsprozesses als Funktions- oder gar als Konstruktionselement, so kann man seine vielfältigen Möglichkeiten nutzen.

Inhalt des Seminars:
Teil I: Grundlagen
> grundlegende Zusammenhänge zwischen Reibung, Verschleiß und Schmierung
> Schmierstoffe
Teil II: Anwendungen
> Getriebeschmierstoffe
> Motorenschmierstoffe
> Verdichterschmierstoffe
> Hydraulikanlagen und -flüssigkeiten
> Schmierstoffe für die Metallbearbeitung

Folgende Teile dieses Seminars sind auch einzeln buchbar:
Grundlagen der Schmierstoffe und ihre Anwendungen, Teil I

Referent:
Prof. Dr.-Ing. W. J. Bartz
T+S Tribologie und Schmierungstechnik, Denkendorf


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen