Grundlagen der TCM / Chinesischen Manuellen Therapie

DIHK Service GmbH
In Ulm

1.390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Ulm
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ulm
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

TCM
Grundlagen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

- Yin und Yang
- Das Qi und Xue
- Die/12/Hauptleitbahnen und deren wichtigsten Reizpunkte und deren Lokalisation / Indikations-/ Wirkungsweisen
- Die 5 Wandlungsphasen/ die 5 Schätze
- Diagnostische Verfahren und Erstellung einer Diagnose aus Sicht der TCM
- die 8 diagnostischen Leitkriterien
- Bestimmung von krankheitsauslösenden Agenzien
- Bestimmung der affizierten Funktionskreise
- Einführung in die Zungendiagnose
- Einführung in die Pulsdiagnose/ RAC- Ohrakupunkturtestung
- Befund durch Geruch und Gehör und Befragung
- Tuina Manuelle Therapie und Chiropraktik
- Indikation, Wirkungsweise
- Behandlungsprinzipien mit allgemeiner Wirkung
- Indikationen / Kontraindikationen
- Grundtechniken und spezifische Behandlungstechniken
- TUINA Bausteine an verschiedenen Körperteilen (Gliederung in HWS+ obere Extremitäten, LWS+ untere Extremitäten, organische Pathologie)
- Spezielle Behandlungsprinzipien mit ausgewählten Krankheitsbildern (orthopädisch, neurologisch, internistisch, gynäkologisch)
- praktische Unterweisung mit Übungen an sich selbst und an Partner ec.
- Diätetische Grundlagen aus der Sicht der TCM und deren Einsatzmöglichkeiten bei ausgewählten Krankheitsbildern (einfache Grundrezepturen bei Bi - Syndrom, allgemeine schmerzsedierende Nahrungsmittel der TCM)
- Grundlagen und Optimierung der TUINA Therapie in Verbindung mit "alten chinesischen Therapieformen aus dem Volke" - Moxibustion, Schröpfen und Gu-Sha/ Kratzmethode
- Einsatzmöglichkeiten der Kinesio- taping- Akupunkturtapetechniken in der TCM
- Yi Ying Jing Shaolin Qi Gong mit täglichen Lektionen an die jeweiligen Krankheitsbilder angepasst

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen