Grundlagen der Technischen Dokumentation

Universität Rostock
Fernunterricht

1.810 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03814... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Fernunterricht
  • 360 Lernstunden
  • Dauer:
    6 Monate
Beschreibung

Ziel dieser Weiterbildung ist es, die Grundpfeiler der Technischen Dokumentation zu vermitteln und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu befähigen, komplexe technische Sachverhalte zielgruppengerecht und verständlich aufzubereiten und zu erstellen. Die Studierenden erhalten neben theoretischem Wissen auch praxisnahe Informationen und Anregungen für eine aktive (Mit-)Gestaltung von Prozessen und Projekten der Technischen Kommunikation.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Teilnahmevorausetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine mindestens einjährige Berufserfahrung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Strukturieren/Standardisieren
Terminologie
MS Word
Grundlagen Druck

Dozenten

Dr. Ulrich Pinkernell
Dr. Ulrich Pinkernell
Terminologie

............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Themenkreis

Die Modulinhalte lehnen sich an die „Qualifizierungsbausteine für Technische Redakteure" an, herausgegeben von der Gesellschaft für Technische Kommunikation e.V. - tekom. In diesem Modul werden folgende Inhalte vermittelt:
Das sind:

Projekt- und Informationsentwicklung

  • Produkt- und Zielgruppenanalyse
  • Projektplanung und Organisation

Strukturieren/Standardisieren

Content-Managementsysteme, XML, Redaktionssysteme

  • Auszeichnungssprachen
  • Variantenmanagement und Wiederverwendung
  • Strukturieren und Modularisieren in XML
  • Kategorien von Redaktionssystemen und deren Funktionen
  • Informationsklassen/PI-Mod
  • Modularisierung, Variantenmanagement
  • Informationsmodelle, Metadaten, Dokumenterstellung

Terminologie

  • Grundlagen der Terminologielehre, Terminologiedatenbanken, Terminologiemanagement
  • Praktische Anwendungen, Demoanwendungen

Grundlagen der Dokumentenerstellung und des Drucks

  • MS Word in der Technischen Dokumentation
  • Produktion und Dokumentenausgabe mit PDF
  • Dokumentenerstellung in Framemaker
  • Grundlagen Druckvorstufe

Zusätzliche Informationen

Keywords: Betriebsanleitung/Gebrauchsanleitung, Sicherheit von Produkten, Sprache, Text, Sicherheitshinweise, Projektteam, Ressourcen, Informationsentstehung, Informationsbereitstellung, Qualitätsmanagement, Technische Dokumentation, Gesetzliche Grundlagen der Technischen Dokumentation, Anforderungen, Standardisieren, Strukturieren, Terminolgie, Single Source Publishing, Content Management Systeme, XML, Medienproduktion, Druck, Typographie, Layout, FrameMaker, Word, PDF

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen