Grundlagen des Arbeitsrechts für Betriebsräte - Teil II

JES Seminare für Betriebsräte
In Bremen, Berlin und Bergen Enkheim

810 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030-3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Mitwirkung des Betriebsrats bei Kündigungen ist eine der besonders wichtigen Aufgaben des Betriebsrats, die im Bewusstsein über die große Verantwortung, die man damit trägt, wahrgenommen werden sollte. In diesem Seminar lernen Sie die arbeitsrechtlichen Voraussetzungen und Regeln für Kündigungen und andere Arten der Beendigung von Arbeitsverhältnissen kennen.
Gerichtet an: Da die Beteiligung des Betriebsrats bei arbeitsrechtlichen Fragen, insbesondere bei Kündigungen von Arbeitsverhältnissen eine der immer wiederkehrenden und mit besonderer Verantwortung verbundenen Aufgaben des Betriebsrats ist, müssen alle Mitglieder im Betriebsrat die notwendigen Kenntnisse in diesem Zusammenhang erwerben, um die Beteiligungsrechte sorgfältig und richtig ausüben zu können. Daher ist der Besuch dieses Seminars für alle Mitglieder und diejenigen...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bergen Enkheim
Röntgenstraße 5, D-60388, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Berlin
Carmerstr. 6, 10623, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Kurfürstendamm 101, D-10711, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Bremen
August-Bebel-Allee 4, 28329, Bremen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Die Mitwirkung des Betriebsrats bei Kündigungen ist eine der besonders wichtigen Aufgaben des Betriebsrats, die im Bewusstsein über die große Verantwortung, die man damit trägt, wahrgenommen werden sollte. In diesem Seminar lernen Sie die arbeitsrechtlichen Voraussetzungen und Regeln für Kündigungen und andere Arten der Beendigung von Arbeitsverhältnissen kennen.

Seminarinhalte

Ende von Arbeitsverhältnissen
Ablauf des Arbeitsvertrags durch Befristung Aufhebungsvertrag, Abwicklungsvertrag, Anfechtung Kündigung durch den Arbeitnehmer: Form und Fristen, Ansprüche des Arbeitgebers
Kündigung durch den Arbeitgeber
Kündigung durch den Arbeitgeber: Form und Fristen, Zugang, Mängel der Kündigung Ordentliche und außerordentliche (fristlose) Kündigung Änderungskündigung Personenbedingte, verhaltensbedingte und betriebsbedingte Kündigung Häufig auftretende Fehler von Arbeitgebern
Kündigungsschutz
Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz Weitere gesetzliche und tarifliche Vorschriften Besonders geschützte Personengruppen: Schwerbehinderte, Schwangere und Betriebsratsmitglieder Voraussetzungen für die personenbedingte Kündigung Verhaltensbedingte Kündigung und Abmahnung Betriebsbedingte Kündigung und Sozialauswahl Massenentlassungen als Betriebsänderung: Voraussetzungen und Sozialplan Kündigungsschutzverfahren Anspruch auf Weiterbeschäftigung
Beteiligung des Betriebsrats
Anhörung Bedenken und Widerspruch des Betriebsrats Folgen der Bedenken und des Widerspruchs
Arbeitsgerichtsbarkeit
Zuständigkeiten im Arbeitsgericht Klageerhebung, Verfahren und Urteil Besuch beim Arbeitsgericht (sofern möglich)
Pflichten im Zusammenhang mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen
Häufig auftretende Fehler von Arbeitnehmern Ermöglichen der Stellensuche, Freistellung und Unterstützung durch den Arbeitgeber Arbeitszeugnis und Arbeitspapiere Interpretation von Zeugnissen

Ihr Nutzen als Betriebsrat

Nach dem Besuch dieses Seminars kennen Sie die für die Beendigung von Arbeitsverhältnissen zu beachtenden Bestimmungen aus dem individuellen Arbeitsrecht, können wirksame von unwirksamen Kündigungen unterscheiden und wissen, wie das Kündigungsschutzrecht richtig angewandt wird. Sie wissen, worauf Sie bei Beendigungen von Arbeitsverhältnissen achten müssen und kennen Ihre Aufgaben, Rechte und Handlungsmöglichkeiten als Betriebsrat in diesem Zusammenhang, um Ihre Mitwirkungsaufgaben sachgerecht, rechtlich korrekt und wirkungsvoll auszuüben.

Wer sollte dieses Seminar besuchen
Da die Beteiligung des Betriebsrats bei arbeitsrechtlichen Fragen, insbesondere bei Kündigungen von Arbeitsverhältnissen eine der immer wiederkehrenden und mit besonderer Verantwortung verbundenen Aufgaben des Betriebsrats ist, müssen alle Mitglieder im Betriebsrat die notwendigen Kenntnisse in diesem Zusammenhang erwerben, um die Beteiligungsrechte sorgfältig und richtig ausüben zu können. Daher ist der Besuch dieses Seminars für alle Mitglieder und diejenigen Ersatzmitglieder, die regelmäßig als Vertretung an Sitzungen teilnehmen, gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG zwingend erforderlich.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen