Grundlagen Finanzbuchführung für Einsteiger

Alexander Brandeis
In München

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
01778... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Nach dem Seminar können Sie die Finanzbuchhaltung manuell ausführen und sind gerüstet für die Buchhaltung mit Ihrem EDV Anwenderprogramm.
Gerichtet an: Teilnehmer/Innen, die ihre vorhandenen Buchhaltungskenntnisse auffrischen möchten oder die Kenntnisse der Finanzbuchhaltung neu erwerben müssen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
81379, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Alexander Brandeis
Alexander Brandeis
Personalwirtschaft, Arbeits-,Steuer- und Sozialversicherungsrecht

Freiberuflicher Betriebswirt, Steuer und Personalberater seit 1991 Trainer der DATEV e.G. für Steuerkanzleien, Unternehmungen und Hochschulen KfW Gründercoach

Themenkreis

Grundlagen Finanzbuchführung für Unternehmer/Innen

Sie verfügen über keine oder geringe Vorkenntnisse in der Finanzbuchhaltung und möchten zukünftig Ihre Finanzbuchhaltung selbst kontrollieren oder durchführen. In dem Seminar erarbeiten Sie alle wichtigen Voraussetzungen, um die Buchhaltung zu verstehen. Der Schwerpunkt liegt nicht auf dem Vermitteln der Theorie, sondern in der praktischen Durchführung durch die Teilnehmer/Innen anhand von Beispielen aus Ihrer Betriebspraxis. Auch wenn sie früher nichts verstanden haben, jetzt kommt schnelle Hilfe! Das Seminar eignet sich auch für Auszubildende als Gruppenschulung oder für Techniker als Überblick.

Seminarinhalt

  • Belege richtig ablegen - endlich ein System!
  • Rechtliche Grundlagen und Systematik der Finanzbuchführung - einfach erklärt
  • Inventur - Inventar - Bilanz und Buchen - praktische Tipps
  • Bearbeiten von Geschäftsvorfällen
    • Bestands- und Erfolgskonten und deren Abschluss
    • Kontokorrent buchen über Debitoren und Kreditoren
  • Kontenrahmen und Kontenplan
    • Geschäftsvorfälle kontieren nach DATEV-SKR 03/04
  • Rechtliche Grundlagen und Systematik der Umsatzsteuer
    • Behandlung der Umsatzsteuer in der Buchführung
    • Ist- oder Soll-Versteuerung
    • Erstellung der Umsatzsteuer Voranmeldung
  • Musterfälle manuell buchen

Bitte beachten Sie die maximale Zahl von Teilnehmer/Innen (5), die einen optimalen Kurserfolg garantiert. Selbstverständlich ist die Nachsorge durch die Beantwortung Ihrer Fragen per Mail. Die Konzeption als Wochenendseminar (Freitag / Samstag) ermöglicht Ihnen die Teilnahme mit nur einem Tag Abwesenheit von Ihrer betrieblichen Tätigkeit.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben:

Gerne bieten wir Ihnen das Seminar auch als inhouse Seminar an. Bitte beachten Sie unsere Angebote für DATEV, LEXWARE oder KHK Schulungen.


Maximale Teilnehmerzahl: 5

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen