Grundlagen I: Amtsführung - für Betriebsräte

Bildungswerk Der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft E.V.
In Lüdinghausen

1.595 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21145... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Lüdinghausen
Unterrichtsstunden 35 Lehrstunden
Dauer 5 Tage
Beginn 09.10.2017
  • Seminar
  • Anfänger
  • Lüdinghausen
  • 35 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Beginn:
    09.10.2017
Beschreibung

Neue Betriebsratsmitglieder lernen in diesem Seminar die Grundlagen ihrer Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Kompetenzen. Die Bestimmungen des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG), ihre Bedeutungen und Anwendungen für die tägliche Praxis der Betriebsratsarbeit werden in praktischen Aufgabenstellungen und teilnehmerbezogenem Lernen vermittelt.

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
09.Oktober 2017
Lüdinghausen
59348, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
09:30 Uhr
Beginn 09.Oktober 2017
Lage
Lüdinghausen
59348, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 09:30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

- Grundlagen zum Betriebsverfassungsgesetz - Struktur und wichtige Begriffe des Betriebsverfassungsgesetzes - Rechte und Pflichten des Betriebsratsmitglieds: z. B. Freistellung für Betriebsratsarbeit, Teilnahme an Betriebsratssitzungen - Die Betriebsratssitzung: Vorbereitung und Durchführung, Teilnahmeberechtigte Personen, Tagesordnung, Sitzungsniederschrift, Beschlussfassung - Organe des Betriebsrats: Betriebs-, Wirtschafts- und andere Ausschüsse, Gesamtbetriebsrat, Jugend- und Ausbildungsvertretung, Betriebsratsvorsitzende, Stellvertreter, Schriftführer - Die Betriebsversammlung und andere Möglichkeiten zur Bekanntmachung von Betriebsratsarbeit - Arbeitnehmerberatung: Kommunikation und Sprechstunde des Betriebsrats - Einführung in die Mitbestimmungsrechte: Information, Anhörung, Veto und Mitbestimmung zuordnen - Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Neue Betriebsratsmitglieder und Betriebsräte, die vorhandenes Wissen auffrischen und vertiefen möchten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebsräte
Mitbestimmung
Mitwirkung
Wirtschaftliche Angelegenheiten
Personelle Angelegenheiten
Soziale Angelegenheiten
Betriebsverfassungsgesetz
Arbeitsrecht
Amtsführung
Kommunikation

Dozenten

Michael Schwarz
Michael Schwarz
Diplom-Sozialwissenschaftler

Themenkreis

Neue Betriebsratsmitglieder lernen in diesem Seminar die Grundlagen ihrer Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Kompetenzen. Die Bestimmungen des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG), ihre Bedeutungen und Anwendungen für die tägliche Praxis der Betriebsratsarbeit werden in praktischen Aufgabenstellungen und teilnehmerbezogenem Lernen vermittelt.

- Grundlagen zum Betriebsverfassungsgesetz- Struktur und wichtige Begriffe des Betriebsverfassungsgesetzes- Rechte und Pflichten des Betriebsratsmitglieds:z. B. Freistellung für Betriebsratsarbeit, Teilnahme an Betriebsratssitzungen- Die Betriebsratssitzung: Vorbereitung und Durchführung,Teilnahmeberechtigte Personen, Tagesordnung, Sitzungsniederschrift, Beschlussfassung- Organe des Betriebsrats: Betriebs-, Wirtschafts- und andere Ausschüsse, Gesamtbetriebsrat, Jugend- und Ausbildungsvertretung, Betriebsratsvorsitzende, Stellvertreter, Schriftführer- Die Betriebsversammlung und andere Möglichkeiten zurBekanntmachung von Betriebsratsarbeit- Arbeitnehmerberatung: Kommunikation undSprechstunde des Betriebsrats- Einführung in die Mitbestimmungsrechte: Information, Anhörung, Veto und Mitbestimmung zuordnen- Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen