Grundlagen Umsatzsteuer

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In Frankfurt

1.290 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Frankfurt
  • 13 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    29.10.2017
Beschreibung

Grundlagen der Umsatzsteuer in der betrieblichen Praxis - Abwicklung von Inlands- und Auslandsumsätzen - Besonderheiten bei Reihen- und Dreiecksgeschäften - Umsatzsteuer bei sonstigen Leistungen - Steuerbefreiungen - Übergang der Steuerschuldnerschaft gem. § 13b UStG - Neue BMF-Schreiben und EU-Richtlinien

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
29.Oktober 2017
Frankfurt
Europa-Allee 42, 60327, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Lehrgang wendet sich an Fach und Führungskräfte der Abteilungen Debitorenbuchhaltung, Kreditorenbuchhaltung, Finanzbuchhaltung, Finanz- und Rechnungswesen, Steuern, Interne Revision und Controlling sowie anderer betroffener Funktionsbereiche, die eine größere Sicherheit im Umgang mit der Umsatzsteuer gewinnen wollen.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wissensvermittlung erfolgt bei der AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH auf einem hohen Niveau. Durch regelmäßige und detaillierte Marktrecherchen sowie die Etablierung eines hochkarätigen Programmbeirates steht uns ein großer Pool an gebündelter Kompetenz zur Verfügung. So können neue Themen und Trends fundiert umgesetzt werden. Und davon profitieren Sie als Teilnehmer unserer Veranstaltungen besonders!

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

... nehmen wir unter den angegebenen Kommunikationsdaten und auf dem gewünschten Weg Kontakt mit Ihnen auf.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Inlands- und Auslandsumsätze abwickeln
Grundlagen der Umsatzsteuer in der betrieblichen Praxis

Dozenten

Dipl.-Finw. Dirk Schnathorst
Dipl.-Finw. Dirk Schnathorst
Sachgebietsleiter

Themenkreis

Das Umsatzsteuer-Recht gehört zu den unübersichtlichsten Gesetzeswerken im deutschen Steuerrecht. Durch die vielen von der Umsatzsteuer betroffenen Geschäftsvorfälle wird man in der Unternehmenspraxis jeden Tag mit diesen Regelungen konfrontiert. Regelmäßig werden neue Vorschriften formuliert, die immer wieder Zweifelsfragen und Unsicherheiten aufkommen lassen. Derzeit sorgen das Zollkodex-Anpassungsgesetz (Jahressteuergesetz 2015) und das sog. "Kroatien-Gesetz" für Umsetzungsprobleme in der Praxis.

Dieser Kompakt-Lehrgang vermittelt in nur zwei Tagen das notwendige Grundlagenwissen über das System und die Funktionsweise der Umsatzsteuer. Dabei werden selbstverständlich auch die Regelungen der aktuellen BFH-Urteile sowie der neuen EU-Vorschriften berücksichtigt. Die einzelnen Themengebiete werden anhand von vielen praktischen Fallbeispielen und Fallstudien verdeutlicht. Nach dem Seminar sind Sie sicher in der Anwendung der Umsatzsteuer-Vorschriften.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen