Grundlagen und Bauelemente der Elektronik

Technische Akademie Wuppertal
In Nürnberg

1.030 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Nürnberg
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
  • Kurs
  • Nürnberg
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Zum Seminar Grundlagen und Bauelemente der Elektronik In diesem Seminar werden Ihnen die Grundlagen der Elektronik, sowie die Funktion von elektronischen Bauteilen vermittelt. In diesem Zusammenhang wird auf die Besonderheiten in Kennzeichnung, Bauform und Montage der Bauteile eingegangen. Es werden spezielle Schaltungen dieser elektronischen Komponenten behandelt, um deren Funktion in verschiedenen Anwendungsbereichen kennenzulernen und zu verstehen. Ebenso können Sie nach dem Seminar die Funktion der Bauteile anhand von Schaltplänen erkennen. Desweiteren wird das Lesen und Anwenden von Vergleichstabellen und Kennlinien zur Auswahl der Bauteile vermittelt, um die richtige Auswahl der Bauelemente zu treffen.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
nach Wahl
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Nürnberg
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Das Seminar richtet sich an alle, die sich Grundlagenwissen im Bereich der Elektronik aneignen möchten und einen umfassenden Über­blick über Bauelemente und typische Anwendungsgebiete erwerben wollen. Zudem werden all diejenigen angesprochen, die z.B. in der Elek­tronik­branche tätig sind, mit Bauelementen in Be­rührung kommen, jedoch wie im Handel, Vertrieb, Einkauf, Service oder in der Kunden­beratung keine tiefer gehen­den Detail­kenntnisse benötigen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Elektronik
Grundlagen

Themenkreis

Seminarinhalt: Grundlagen und Bauelemente der Elektronik

  1. Grundlagen der Elektrotechnik, Ohm’sches Gesetz, Eigenschaften von elektrischen Grundschaltungen
    • Prinzipieller Aufbau, Funktionen, spezielle Bauweisen und Bauformen, Kennzeichnung und Montagespezialitäten, sowie deren Anwendung in der Praxis
  2. Ohmsche Widerstände
    • Draht-, Kohle-, Kohleschicht- und Metallschichtwiderstände
    • Potentiometer
  3. Veränderbare Widerstände
    • Temperaturabhängige Widerstände (NTC, PTC)
    • Lichtabhängige Widerstände (LDR)
    • Spannungsabhängige Widerstände
    • Varistor (VDR)
  4. Kapazitive Bauteile (Kondensatoren)
    • Keramik-, Tantal- und Filmkondensatoren
    • Elektrolytkondensatoren (ELKOs)
    • Aluminium-Elkos
    • Tantal-Elkos
    • Trimmerkondensatoren
    • Funkentstörkondensatoren
  5. Induktive Bauteile
    • Spulen
    • Drosseln
    • Relais
    • Übertrager
    • Transformatoren
  6. Dioden, Transistoren, spezielle Halbleiter
    • Halbleiterdioden, Gleichrichterdioden, Brückengleichrichter, Zenerdiode, Schottkydioden, LEDs, Fotodioden, Transistoren, FETs, Fototransistor, Diacs, Triacs, Thyristor, Optokoppler

Zusätzliche Informationen

Teilnahme-Voraussetzungen: Für diese Schulung ist keine spezielle Vorbildung nötig.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen