Grundlagenseminar I für Immobilienmakler

IHK-Akademie München.Westerham
In Feldkirchen-Westerham

720 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89511... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Anfänger
  • Feldkirchen-westerham
Beschreibung

. Systematische Grundkenntnisse für alle, die sich in der Immobilienbranche selbständig machen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Feldkirchen-Westerham
83620, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Der Maklerauftrag, Gesetze,öffentliches Recht für Makler,
Organisation des Maklerbüros. Systematische Grundkenntnisse erleichtern
vor allem Existenzgründern und Nachwuchsmitarbeitern den Start in eine
erfolgreiche Maklertätigkeit.

1. Tag, 9.00 Uhr - 12.30 Uhr
Praxis des Maklers bei Verkauf und Vermietung

Kornelia Sparrer oder Paul Schmidmaier


Verkauf einer Eigentumswohnung

  • Preisgestaltung - Exposé
  • Zeitungsinserat
  • Ansprechen der Interessenten
  • Besichtigung - Finanzierung
  • Daten für den Notar


Vermittlung eines Wohnungsmietvertrages
  • Mietzeit
  • Mietpreis
  • Inserat
  • Objektbesichtigung
  • Provision


14.00 Uhr - 15.45 Uhr
Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Franz Schäufler

Gewerbeordnung (GewO)
  • Gewerberechtliche Grundlagen
  • Behördliche Erlaubnis nach § 34c GewO


Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV)
  • Vollzug der Makler- und Bauträgerverordnung in der Praxis der Verwaltungsbehörden


Wohnungsvermittlungsgesetz (WoVG)
  • Anwendungsbereich
  • Zustandekommen des Provisionsanspruchs
  • Gebührenforderung für Nebenleistungen
  • Beschränkungen der Maklerprovision
  • Höhe der Maklerprovision
  • Preisangabenverordnung (PangV)
  • Preisverzeichnis


16.00 Uhr - 17.30 Uhr
Makler-Bauträgerverordnung und Grundstückskauf
Ass. Hans Steib
  • Aufzeichnungspflicht
  • Informationspflicht
  • Vorschriften für das Exposé
  • Formulare für den Makler


19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Roundtable-Gespräch mit Inhabern von Maklerfirmen über
berufsspezifische Fragen (Auftragsakquisition, Kundenkontakte,
Bestandspflege, zweckmäßige Form des Geschäftsablaufs
usw.) - Einführung und Diskussionsleitung:

Ass. Hans Steib

2. Tag, 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Betriebsaufbau und Organisation des Maklerbüros
Prof. Dr. Stephan Kippes oder Erik Nothhelfer
  • Persönliche, fachliche und betriebswirtschaftliche
  • Qualifikation
  • Marktsegmentierung des Immobiliendienstleisters
  • Rechtsform des Unternehmen
  • Fachliche Qualifikation des/der Mitarbeiter/innen
  • Logistische Unternehmensausstattung
  • Marketing im Innen- und Außenverhältnis


13.30 Uhr - 17.00 Uhr
Auftragsakquisition und Werbung des Maklers

Prof. Dr. Stephan Kippes oder Erik Nothhelfer
  • Abgrenzung Objekt- und Firmenwerbung
  • Die Zieltriade bei der Auftragsakquisition - oder wann es Sinn macht laut "nein" zu sagen
  • Vom Sinn und Unsinn von Objektsuchanzeigen
  • Imageanzeigen
  • Passive Auftragsakquisition als Alternative zur Kaltakquise
  • Beziehungsmarketing oder ein paar gute Kontakte sind mehr wert als 1000 Anrufe bei Privatanbietern


3. Tag, 9.00 Uhr - 10.45 Uhr
Grundstücksrecht für Immobilienmakler

Ass. Hans Steib
  • Grundbuchrecht
  • Grundbucheinsicht
  • Notarielle Beurkundung
  • Auflassungsvormerkung
  • Zahlung des Kaufpreises
  • Mehrere Eigentümer (Erben, Wohnungseigentümer, Miteigentümer)


11.00 Uhr - 15.00 Uhr
Provisionssicherung durch den richtigen Maklerauftrag

Franz Tischler
  • Maklervertrag nach BGB
  • Nachweis und Vermittlungstätigkeit
  • Zustandekommen des Hauptvertrages
  • Problem des Ursachenzusammenhanges
  • Aufwendungsersatz
  • Höhe der Maklerprovision
  • Verwirkung des Provisionsanspruches


Einen Wechsel der Referenten innerhalb der angegebenen
Zeiten müssen wir uns vorbehalten.


Aktuelle IHK-Zertifikate für Makler, Haus- und Grundstücksverwaltung und Bauträger

Bildungsziel des Seminars

Systematische Grundkenntnisse für alle, die sich in der Immobilienbranche selbständig machen wollen.