Grundlehrgang (Fachkunde) nach § 9 Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) sowie §§ 4,5 Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV) (ehem....

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Für Leitung und Beaufsichtigung verantwortliche Personen in Entsorgungsfachbetrieben sowie Sammler, Beförderer, Händler und Makler von Abfällen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Behördlich anerkannter 4-tägiger Grundlehrgang nach Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) sowie Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV) zum Erwerb/ Nachweis der Fachkunde der für die Leitung und Beaufsichtigung verantwortlichen Personen in Entsorgungsfachbetrieben bzw. für Sammler, Beförderer, Händler und Makler von Abfällen.

Inhalte:

• Rechtsgrundlagen für abfallwirtschaftliche Tätigkeiten
• Kreislaufwirtschaftsgesetz (Inhalte), Rechtsverordnungen
• Nachweisführung/ Nachweisverordnung
• Beförderung (Inland, grenzüberschreitende Abfallverbringung)
• Gefahrgutrecht, Güterkraftverkehrsrecht
• Vermittlung (Makler und Händler)
• Entsorgungsfachbetrieb (Anforderungen, Vorteile, Zertifizierung)
• Produktverantwortung
• Abfalleigenschaften und Charakteristik
• Entsorgungsanlagen (Zulassungsverfahren, Anlagenbetrieb)

Zusätzlich besteht im Rahmen des Grundlehrganges die Möglichkeit, den Fachkundenachweis für den „Betriebsbeauftragten für Abfall“ im Sinne der §§ 59 und 60 KrWG zu erhalten.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen