Grundstückskaufvertrag

Verlag Dashöfer GmbH
In Berlin ((Wählen)) und Leipzig

520 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04041... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Beginn An 2 Standorten
Beschreibung

Beim Kauf beziehungsweise Verkauf von Grundstücken und Gebäuden treten häufig noch während der Beurkundung spezielle Fragen auf, wie z.B. die Sicherung des Eigentumserwerbs und die Übernahme oder Löschung von im Grundbuch (nicht) eingetragenen Rechten wie Dienstbarkeiten. Zudem gibt es spezielle Vertragsgestaltungen beim Verkauf von Teilflächen, Regelungen zur Kaufpreiszahlung sowie der Besicherung des Kaufpreises. Anhand von Fallbeispielen wird unsere Referentin Sie praxisnah und aktuell über alle Themen rund um den Erwerb und die Veräußerung von Grundstücken informieren.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
10117, (Wählen), (Wählen)
auf Anfrage
Leipzig
Leipzig, 04109, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
10117, (Wählen), (Wählen)
Beginn auf Anfrage
Lage
Leipzig
Leipzig, 04109, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

  1. Vorbereitung des Vertrages

    • Klärung des Kaufgegenstandes (Grundstück, Flurstück als Teilfläche eines Grundstückes, Erfordernis der Bestimmtheit einer unvermessenen Teilfläche, Regelungen zum Zubehör)
    • Bewertungsfragen (ImmoWertV)
  2. Abschluss des Vertrages

    • Notarielle Beurkundung (Funktion und Besonderheiten)
    • Regelungen zur Kaufpreisfinanzierung (Belastungsvollmacht)
    • Für und Wider eines Notaranderkontos
    • Auflassungsvormerkung als Sicherung des Grundstücksübertragungsanspruches
    • Regelungen zu Altlasten (BBodenSchG)
    • Regelungen zu Kosten des Vertrages, Erschließungskosten
  3. Vollzug des Vertrages

    • Bedeutung des Lasten/Nutzenwechsels
    • Behördliche Genehmigungen (unter anderem gemeindliches Vorkaufsrecht, sanierungs-/entwicklungsrechtliche Genehmigungen)
  4. Aufhebung und Rückabwicklung des Vertrages

    • Sach- und Rechtsmängelhaftung
    • Löschung der Vormerkung bei gescheitertem Vertrag
    • notarielle Form bei Vertragsaufhebung
    • Aufwendungsausgleich bei Rückabwicklung eines Vertrages

Zusätzliche Informationen

Das Seminar wendet sich an Geschäftsführer und Führungskräfte aller Branchen und Gemeinden mit speziellen Fragen zum Kauf und Verkauf von Immobilien.