Gruppen professionell leiten

agreenfield akademie
In Hamburg-Bahrenfeld

280 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040/ ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Hamburg-bahrenfeld
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Gruppen professionell leiten
Ein Weiterbildungs - Wochenende für Alle, die mit Gruppen arbeiten.
Ein Workshop, ein Seminar, ein Training durchläuft einen komplexen Prozess mit vielen Wechselwirkungen.

An diesem Wochenende wird anhand von praktischen Beispielen und Theorie-inputs erarbeitet, wie ein Gruppenleiter/eine Gruppenleiterin diesen Prozess plant und gestaltet, welche Klippen dabei zu umschiffen sind und was eigentlich eine „gute“ Leitung auszeichnet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg-Bahrenfeld
Beerenweg 1d, 22761, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

stabile psychische Konstitution

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Moderation von Konflikten
Gruppendynamik
Interventionen in schwierigen Gruppensituationen
Gesprächsführung in der Gruppe

Dozenten

Svenja Uhrig
Svenja Uhrig
Supervision, Coaching, Trainings

Jahrgang 1967, verheiratet, 3 Kinder Dipl. Pädagogin, Supervisorin (DGSV), systemische Beraterin, Psychodramaleiterin, zertifizierte Yogalehrerin (3HO) Freiberuflich tätig als Supervisorin, Coach und Trainerin.

Themenkreis

Die Arbeit in Gruppen und Teams findet heute in pädagogischen, sozialen oder therapeutischen Bereichen statt, ebenso in Firmen und Organisationen.

Jede Gruppe ist einzigartig. Dennoch gibt es allgemeine Prinzipien, nach denen alle Gruppen funktionieren – gleichgültig ob sie im privaten oder beruflichen Umfeld angesiedelt sind.

Gruppen durchlaufen einen komplexen Prozess mit vielen Wechselwirkungen. Wie Sie als GruppenleiterIn diesen Prozess planen und gestalten, welche Klippen dabei zu umschiffen sind und wie Sie „Schreckenssituationen“ meistern, sind Inhalte dieses Wochenendes. Anhand von aktivierenden Methoden und praxisnaher Theorie erarbeiten wir gemeinsam und erlebnisnah die Inhalte praktisch und humorvoll.

Der Fokus dieses Seminars liegt auf der Rolle und inneren Haltung der Leitung.

Zur Anwendung kommen beispielsweise kreative Medien, Einzel- und Gruppenarbeit und Rollenspiele. Themen aus dem beruflichen Alltag der Teilnehmenden stehen im Mittelpunkt. Ich nutze unter anderem Konzepte aus dem Psychodrama und der Themenzentrierten Interaktion (TZI).

Dieses Angebot richtet sich an alle Personen, die Gruppen oder Teams leiten bzw. dies in Kürze tun werden.