Hämotherapie: Qualitätsbeauftragter Arzt Hämotherapie - Neu - Kinderbetreuung auf Anfrage!

Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen
In Näheres Siehe Kursbeschreibung

750 
inkl. MwSt.

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Näheres siehe kursbesch...
  • 40 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    Juni
Beschreibung

Kurs gem. dem Curriculum der Bundeärztekammer, im Sinne von Abschnitt 1.6 der Richtlinien der Bundesärztekammer. Erfolgreiche Teilnehmer/innen erhalten ein entsprechendes Zertifikat. Nachgewiesene Vorleistungen können unter bestimmten Voraussetzung nach Einzelfallprüfungen auf den Kurs angerechnet werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Juni
Näheres Siehe Kursbeschreibung
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abgeschlossenes Medizinstudium.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rechtliche Richtlinien zur Gewinnung von Blut- u. -bestandteilen
Rechtliche Richtlinien zur Anwendung von Blutprodukten

Dozenten

Dr. med. M. Weippert-Kretschmer
Dr. med. M. Weippert-Kretschmer
Rostock

Hämotherapie Transfusionsmedizin

Themenkreis

Kurs gemäß Curriculum der Bundesärztekammer, im Sinne von Abschnitt 1.6 der Richtlinien zur Gewinnung von Blut- und Blutbestandteilen und zur Anwendung von Blutprodukten (Hämotherapie) der Bundesärztekammer. Erfolgreiche Teilnehmer/innen erhalten eine entsprechendes Zertifikat. Nachgewiesene Vorleistungen können unter bestimmten Voraussetzungen nach Einzelfallprüfungen auf den Kurs angerechnet werden.

Dieser Kurs findet in Kooperation zwischen der Akademie für Ärztliche Fortbildung Rheinland-Pfalz und der Akademie für Ärztliche Fortbildung und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen statt.

Themen:

  • Moderationstechniken und Präsention, Konflikterkennung und -management
  • Grundbegriffe und Besonderheiten des QM in Einrichtungen des Gesundheitswesen
  • Gesetzliche, ökonomische und politische Rahmenbedingungen des QM
  • Wichtige Methoden und Systeme des Qm
  • Rechtliche Rahmenbedingungen bei der Anwendung von Blutprodukten
    Transfusionsgesetz (TFG)
    Richtlinien von BÄK und PEI
  • Blutkomponenten und ihre Indikation, Depothaltung
  • Bedeutung von Blutgruppen und Antikörpern für die Bluttransfusion
  • Risiken und Nebenwirkungen bei der Anwendung von Blutprodukten
    Immunologische NW
    Infektionen
  • Qualifikation, Aufgaben und Verantwortung der verschiedenen Funktionsträger gem. TFG sowie Aufgaben der Transfussionskommission
  • Dokumentation und Unterrichtspflichten
  • Hämostasestörungen- Diagnose und Therapie
  • Autologe Hämotherapie
  • Vorbereitung und Durchführung von Bluttransfusionen ("Transfusionsordnung")
  • Qualitätsbeauftragter Hämotherapie
    Aufgaben, Verantwortung
    Erfahrungen aus der Praxis, Selbstinfektion, Meldung an die LÄK
  • Fehleranalysen und Risikomanagement
  • QM-Handbuch
  • Die Rolle der LÄK bei der Überwachung des QS bei der Anwendung von Blutprodukten (Bestellung und bereicht des QBA etc.)
  • Lernerfolgskontrolle, Abschlussevaluation

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Einzelbuchungen sind möglich. Pro Tag € 150,00 - Akademiemitglieder € 135,00. Die Gebühr wird 2-3 Tage vor Kursbeginn mittels Lastschrift abgebucht.
Weitere Angaben: Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Sachbearbeiterin. Der Kurs besteht aus zwei Teilen: 1. Teil: 27.06. - 28.06.2014 2. Teil: 04.07. - 06.07.2014
Praktikum: keines
Zulassung: keine
Maximale Teilnehmerzahl: 999
Kontaktperson: Frau H. Cichon

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen