Haftungsklauseln in AGBs und Individualverträgen

BME Akademie GmbH
In Sulzbach Am Taunus, Stuttgart und Frankfurt Am Main

795 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06930... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Nach einer Zusammenfassung der wesentlichen Grundlagen der vertraglichen und außervertraglichen Haftung nach deutschem Recht und den Einschränkungen durch das AGB-Recht werden Strukturen und der Aufbau üblicher Haftungsklauseln besprochen. Anhand von umfangreichen Praxisbeispielen, auch der Anbieterseite, werden einzelne Formulierungen systematisch durchleuchtet. Die Teilnehmer lernen, die inhaltlichen Ziele und die Bedeutung beispielhafter Haftungsklauseln der Anbieterseite zu erkennen. Die Teilnehmer werden in Übungen angeleitet, selbstständig Gegenformulierungen zu benachteiligenden Anbieterformulierungen zu entwickeln.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
01.September 2017
Frankfurt Am Main
Bolongarostraße 100, 65929, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
09.00 - 17.00 Uhr
05.April 2017
Stuttgart
Plieninger Straße 100, 70567, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
09.00 - 17.00 Uhr
14.Dezember 2016
Sulzbach Am Taunus
Am Main-Taunus-Zentrum 1, 65843, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
09.00 – 17.00 Uhr

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Haftungsfragen
AGB
AGB Recht
Vertragsrecht

Dozenten

RA Claudia Zwilling-Pinna
RA Claudia Zwilling-Pinna
Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft, Einkaufsrecht

Themenkreis

  • Überblick über die vertragliche und außervertragliche Haftung nach BGB
  • Umfang der Haftung
  • Haftung für Dritte
  • Verschuldensarten
  • Verjährung von Ansprüchen
  • Einfluss des AGB-Rechts auf Inhalte von Haftungsklauseln
  • Gesetzliche Verbote, die Einfluss auf Haftungs- und Verjährungsklauseln nehmen
  • Beispiele auftraggeberfreundlicher und anbieterfreundlicher Haftungsklauseln