Haftungsrecht für Betreuer

Ostseebildungszentrum
In

90 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
38345... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • 8 Lehrstunden
Beschreibung

Haftung ggü. dem Betreuten gem. § 1833 BGB, Maßstäbe und Beispiele. Pflichten des Betreuers ggü. dritten Beteiligten. Delegation von Betreuertätigkeiten und Verantwortlichkeit. Haftung des Betreuers wegen Aufsichtspflichtverletzung. Geschäftsführung ohne Auftrag. Haftung nach sozial- und steuerrechtlichen Bestimmungen. Besonderheiten bei der Amtshaftung. Haftung für Mitarbeiter, Vertreter, Bevollmächtigte. Haftpflichtversicherung, Leistungsumfang und Ausschlüsse. Regressansprüche des Dienstherrn/Arbeitgebers.
Gerichtet an: Mitarbeiter/innen in Betreuungsbehörden, Betreuungsvereinen, Berufsberater/innen, Mitarbeiter/- und Sozialarbeiter/innen von Heimen

Wichtige informationen

Dozenten

Edda Krille
Edda Krille
Rechtsanwältin f. Sozial und Mietrecht

Klaus-Dieter Adamski
Klaus-Dieter Adamski
Dipl. Staatswissenschaftler

Themenkreis

Betreuer/innen haften für Schäden, die sie den betreuten Personen gegenüber verursachen. Haftungstatbestände können auch bei Unterlassung der gebotenen Pflichten erfüllt sein. Im Mittelpunkt des Seminars steht neben den Grundlagen des BGB-Haftungsrechtes sowie der haftpflichtversicherungsrechtlichen Bestimmungen auch die Vorbeugung von Schadensfällen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen