Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin IHK (Abendkurs)

DIHK Service GmbH
In Köln und Düsseldorf

2.690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Mitarbeiter von Handelsunternehmen, die aufbauend auf einer kaufmännischen Vorbildung und/oder einer entsprechenden beruflichen Praxis, einen weiterführenden Abschluß mit IHK-Diplom erreichen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Handelsfachwirt

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars


ZIELGRUPPE:
Mitarbeiter von Handelsunternehmen, die aufbauend auf einer kaufmännischen Vorbildung und/oder einer entsprechenden beruflichen Praxis, einen weiterführenden Abschluß mit IHK-Diplom erreichen wollen.

VORAUSSETZUNGEN DER IHK/HWK:
Abgeschlossene Ausbildung in einem dreijährigen Ausbildungsberuf im Handel und 1 Jahr Praxis in einem Handelsbetrieb
oder
abgeschlossene Ausbildung als Verkäufer /-in oder in einem anderen kaufmännischen Ausbildungsberuf und 2 Jahre Praxis in einem Handelsbetrieb
oder
mindestens 90 ECTS-Punkte in einem betriebswirtschaftichen Studium und mindestens 2 Jahre Berufspraxis im Handel
oder
mindestens 5 Jahre Berufspraxis im Handel

Alle Fristen müssen erst zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllt sein.

BEGINN: /04/04./02/

WEITERE TERMINE: September /02/

DAUER: /12/Monate

ZEIT:
In der Regel
2 x wöchentlich 18:00 - 21:00 Uhr

KOSTEN:
Monatlich 235,00 EUR oder gesamt 2.690,00 EUR
zuzüglich einmaliger Einschreibkosten in Höhe von 90,00 EUR

zzgl. Lehrmaterial u. Prüfungsgebühren der IHK

ABSCHLUSSART: IHK-Prüfung mit IHK-Diplom

ABSCHLUSSBEZEICHNUNG: Handelsfachwirt/-in IHK

FÖRDERUNG:
Dieser Studiengang kann nach dem Aufstiegsfortbildungs-Förderungsgesetz (AFBG "Meister BAföG") bis zu/10/ % gefördert, bzw. finanziert werden.

Der nicht rückzahlbare Zuschuss von 30,5 % und ein Darlehen (wenn gewünscht) von 69,5 % sind einkommens- und vermögensunabhängig.

Bei erfolgreichem Abschluss werden 25 % des Darlehensbetrages erlassen.

LEHRINHALTE:
Der Studiengang "Geprüfte/r Handelsfachwirt/-in zählt wie ein Bachelorstudiengang zur Stufe 6 des achstufigen Deutschen/Europäischen Qualitätsrahmens für berufliche Bildung und umfasst 400 Unterrichtsstunden.
Praktiker mit umfassenden betriebswirtschaftlichen Erfahrungen sind auch in der Verkaufsförderung sowie als Standort-Analytiker und Betriebsberater gefragt. Für viele ist auch die Möglichkeit reizvoll, mit einem eigenen Unternehmen selbstständig zu werden.

Zu den Aufgaben eines Handelsfachwirts können gehören:

° Analysieren und beurteilen von Marktentwicklungen
° Konzepte zur Sortimentsgestaltung, Beschaffung und Logistik
° Steuern von Umsatz und Ertrag durch Controllinginstrumente
° Planen und beurteilen von Finanzierungskonzepten
° Übernahme von Organisations- und Führungsaufgaben
° Wahrnehmen von Aufgaben im Personalmanagement

Nach einem weiteren nur 9-monatigen Aufbaustudium können Handelsfachwirte auch die Prüfung zum/zur "Geprüften Betriebswirt / Geprüfte Betriebswirtin" (IHK) ablegen.

UNTERRICHTSINHALTE:
(gemäß IHK-Rahmenstoffplan und neuer Prüfungsordnung /02/)

- Unternehmensführung und -steuerung einschließlich
Rechnungswesen und Finanzierung
- Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation
- Handelsmarketing
- Beschaffung und Logistik
- Vertriebssteuerung
- Präsentation einer betrieblichen Situation

VERANSTALTUNGSORT: Köln

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen