Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin IHK (Abendkurs)

DIHK Service GmbH
In Köln und Düsseldorf

2.690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Beginn An 2 Standorten
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Mitarbeiter von Handelsunternehmen, die aufbauend auf einer kaufmännischen Vorbildung und/oder einer entsprechenden beruflichen Praxis, einen weiterführenden Abschluß mit IHK-Diplom erreichen wollen.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Handelsfachwirt

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars


ZIELGRUPPE:
Mitarbeiter von Handelsunternehmen, die aufbauend auf einer kaufmännischen Vorbildung und/oder einer entsprechenden beruflichen Praxis, einen weiterführenden Abschluß mit IHK-Diplom erreichen wollen.

VORAUSSETZUNGEN DER IHK/HWK:
Abgeschlossene Ausbildung in einem dreijährigen Ausbildungsberuf im Handel und 1 Jahr Praxis in einem Handelsbetrieb
oder
abgeschlossene Ausbildung als Verkäufer /-in oder in einem anderen kaufmännischen Ausbildungsberuf und 2 Jahre Praxis in einem Handelsbetrieb
oder
mindestens 90 ECTS-Punkte in einem betriebswirtschaftichen Studium und mindestens 2 Jahre Berufspraxis im Handel
oder
mindestens 5 Jahre Berufspraxis im Handel

Alle Fristen müssen erst zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllt sein.

BEGINN: /04/04./02/

WEITERE TERMINE: September /02/

DAUER: /12/Monate

ZEIT:
In der Regel
2 x wöchentlich 18:00 - 21:00 Uhr

KOSTEN:
Monatlich 235,00 EUR oder gesamt 2.690,00 EUR
zuzüglich einmaliger Einschreibkosten in Höhe von 90,00 EUR

zzgl. Lehrmaterial u. Prüfungsgebühren der IHK

ABSCHLUSSART: IHK-Prüfung mit IHK-Diplom

ABSCHLUSSBEZEICHNUNG: Handelsfachwirt/-in IHK

FÖRDERUNG:
Dieser Studiengang kann nach dem Aufstiegsfortbildungs-Förderungsgesetz (AFBG "Meister BAföG") bis zu/10/ % gefördert, bzw. finanziert werden.

Der nicht rückzahlbare Zuschuss von 30,5 % und ein Darlehen (wenn gewünscht) von 69,5 % sind einkommens- und vermögensunabhängig.

Bei erfolgreichem Abschluss werden 25 % des Darlehensbetrages erlassen.

LEHRINHALTE:
Der Studiengang "Geprüfte/r Handelsfachwirt/-in zählt wie ein Bachelorstudiengang zur Stufe 6 des achstufigen Deutschen/Europäischen Qualitätsrahmens für berufliche Bildung und umfasst 400 Unterrichtsstunden.
Praktiker mit umfassenden betriebswirtschaftlichen Erfahrungen sind auch in der Verkaufsförderung sowie als Standort-Analytiker und Betriebsberater gefragt. Für viele ist auch die Möglichkeit reizvoll, mit einem eigenen Unternehmen selbstständig zu werden.

Zu den Aufgaben eines Handelsfachwirts können gehören:

° Analysieren und beurteilen von Marktentwicklungen
° Konzepte zur Sortimentsgestaltung, Beschaffung und Logistik
° Steuern von Umsatz und Ertrag durch Controllinginstrumente
° Planen und beurteilen von Finanzierungskonzepten
° Übernahme von Organisations- und Führungsaufgaben
° Wahrnehmen von Aufgaben im Personalmanagement

Nach einem weiteren nur 9-monatigen Aufbaustudium können Handelsfachwirte auch die Prüfung zum/zur "Geprüften Betriebswirt / Geprüfte Betriebswirtin" (IHK) ablegen.

UNTERRICHTSINHALTE:
(gemäß IHK-Rahmenstoffplan und neuer Prüfungsordnung /02/)

- Unternehmensführung und -steuerung einschließlich
Rechnungswesen und Finanzierung
- Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation
- Handelsmarketing
- Beschaffung und Logistik
- Vertriebssteuerung
- Präsentation einer betrieblichen Situation

VERANSTALTUNGSORT: Köln

Direkt zum Seminaranbieter


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen