Hartlöten und Hochtemperaturlöten

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

1.080 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ostfildern
  • 14 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

TAE – die Akademie für Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung in Baden-Württemberg

Aktuelles Fachwissen und praktisches Können für Ihren beruflichen Erfolg: Die Technische Akademie Esslingen (TAE) mit Sitz in Ostfildern - nahe der Landeshauptstadt Stuttgart - macht Fach- und Führungskräfte fit für die Herausforderungen der Zukunft. Seit fast 60 Jahren.

Mit acht Geschäftsfeldern von Maschinenbau über IT bis zu Managementthemen, jährlich rund 1.000 Veranstaltungen und mehr als 2.000 hochkarätigen Referenten aus Forschung und Unternehmenspraxis finden Sie hier das passende Angebot für Ihr persönliches Bildungsziel.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Themenkreis

Ziel des Seminars ist die Vermittlung der wissenschaftlich-technologischen Grundlagen des Hart- und Hochtemperaturlötens. Hierzu werden die metallurgischen und thermodynamischen Grundlagen vorgestellt. Darauf aufbauend werden unterschiedliche Grundwerkstoffe vor dem Hintergrund ihrer Lötbarkeit diskutiert und Lösungen aus der Praxis vorgestellt. Verfahrenstechnische Fragestellungen werden ebenso behandelt wie technologische Eigenschaften entsprechender Lötversuche.

Inhalt des Seminars:
> Grundlagen der Löttechnik
> Hartlote, Flußmittel und Lotpasten
> Löten artungleicher Verbunde
> mechanische Probleme artungleicher Verbunde
> Gestaltung von Lötverbindungen
> Löten von Leichtmetallen
> Hochtemperaturlöten von Stahlwerkstoffen
> Praxisbeispiele für das Ofenlöten

Referenten:
Dr.-Ing. M. Boretius
Listemann AG Werkstoff- und, Wärmebehandlungstechnik, Eschen (Liechtenstein)
Dr.-Ing. H. Krappitz
INNOBRAZE GmbH, für Löt- und Verschleißtechnik, Esslingen
Dipl.-Ing. D. Schnee
Umicore AG & Co. KG, Business Line BrazeTec, Hanau-Wolfgang
Prof. Dr.-Ing. W. Tillmann
Technische Universität Dortmund
Prof. Dr.-Ing. sc. techn. W. Weise
Hochschule Esslingen
Dipl.-Ing. L. Wojarski
Universität Dortmund