Heilpraktiker-Ausbildung Vollzeit

Lebensblüte - Schule für Naturheilkunde
In Hannover

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0511 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Hannover
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Hildesheimer Straße 27, 30169, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Ziel unserer Vollzeit-Ausbildung zum Heilpraktiker in Hannover ist es, Sie optimal auf die amtsärztliche Prüfung vorzubereiten und Sie in die Lage zu versetzen, nach deren Bestehen sofort eine Praxis zu eröffnen und mit verschiedenen Therapien arbeiten zu können.

Im Unterschied zur Teilzeitausbildung sind in der Vollzeitausbildung komplette, naturheilkundliche Fachausbildungen (s.u.) integriert.
Der Vollzeitkurs unserer Heilpraktikerschule verbindet somit schulmedizinischen und naturheilkundlichen Unterricht mit naturheilkundlichen Therapieverfahren.

Sie erhalten umfangreichen schulmedizinischen Unterricht in allen prüfungsrelevanten Fächern, wie z.B. Anatomie, Physiologie und Pathologie, Infektionslehre oder Gesetzeskunde.
Zu jedem Thema werden angekündigte Klausuren geschrieben, damit Sie das Gelernte überprüfen können und mit den Prüfungsfragen vertraut werden.
Das Repetitorium sowie die schriftliche und mündliche Prüfungsvorbereitung finden innerhalb der Ausbildung statt.

Verschiedene naturheilkundliche Fachausbildungen sind fester Bestandteil der Vollzeitausbildung.
Sie erhalten innerhalb des Vollzeitkurses unsere komplette Ausbildung "Klassische und Prozessorientierte Homöopathie" sowie die vollständigen Fachausbildungen Irisdiagnose, Bachblüten und Schüßler-Salze.
Desweiteren werden Phytotherapie und Gesprächsführung ausführlich unterrichtet und geübt.

Ein Großteil unserer Praxisseminare ist in die Vollzeitausbildung eingegliedert. Sie erlangen hier allgemeine naturheilkundliche Fertigkeiten und Erkenntnisse, die für die spätere Praxis unentbehrlich sind.
Hierunter finden Sie z.B. unsere Schwerpunktthemen oder Einblicke in weitere Naturheilverfahren sowie in das heilpraktische Arbeiten.
Selbstverständlich werden Sie Laborwerte lesen und verstehen, auf Notfälle reagieren und Patienten untersuchen können.

Die Heilpraktiker-Ausbildung Vollzeit ist auf 12 Teilnehmer beschränkt, so dass eine individuelle Betreuung und Förderung möglich ist.
Der Unterricht findet im Klassenverband statt. Es sind also über die gesamte Ausbildung dieselben Schüler im Unterricht und Unruhe durch ständige Schülerwechsel, wie es im Rotationsverfahren der Fall wäre, wird vermieden.

Nach der Ausbildung im Vollzeitkurs und nachdem Sie Ihre Prüfung erfolgreich bestanden haben, sind Sie in der Lage, sofort eine Praxis zu eröffnen und eigenverantwortlich mit den erlernten Therapien zu arbeiten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen