Heldentum unerwünscht - adäquate Schmerzbehandlung (Vortrag)

Volkshochschule Freiburg e.V.
In Freiburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 761... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie VHS
Ort Freiburg
Unterrichtsstunden 2h
  • VHS
  • Freiburg
  • 2h
Beschreibung

Der Vortrag zeigt Ziele und Methoden der modernen Schmerzbehandlung nach Operationen auf. Gute Schmerzbehandlung nach einer Operation ist nicht nur eine Frage des Wohlbefindens von Patientinnen und Patienten, sondern eine vorrangige medizinische Notwendigkeit, um die Genesung zu beschleunigen. Seit Jahren haben deshalb zahlreiche Kliniken einen eigens für die Behandlung dieser Schmerzen zuständigen Dienst eingerichtet.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Freiburg
Rotteckring 12, 79022, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Freiburg
Rotteckring 12, 79022, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Dozenten

Dr. med. Wetzel
Dr. med. Wetzel
Dozent

Themenkreis

Die meisten Operierten erwarten starke Schmerzen, viele befürchten auch heute noch, mit den Wundschmerzen alleine gelassen zu werden. Der Vortrag zeigt Ziele und Methoden der modernen Schmerzbehandlung nach Operationen auf. Gute Schmerzbehandlung nach einer Operation ist nicht nur eine Frage des Wohlbefindens von Patientinnen und Patienten, sondern eine vorrangige medizinische Notwendigkeit, um die Genesung zu beschleunigen. Seit Jahren haben deshalb zahlreiche Kliniken einen eigens für die Behandlung dieser Schmerzen zuständigen Dienst eingerichtet.

Veranstaltungsort- VHS im Schwarzen Kloster, Theatersaal