Hemiparese: Behandlung der oberen Extremitäten in Anlehnung an verschiedene Therapieverfahren

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum
In Dresden

270 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03514... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dresden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Schulgasse 2, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Die Voraussetzung für eine Wiedererlangung alltagsrelevant nutzbarer Arm- und Handfunktionen bildet ein normalisierter Muskeltonus in allen beteiligten Körperabschnitten. Allen Behandlungsverfahren liegen neurophysiologische Wirkprinzipien zugrunde, die im Seminar in Partnerarbeit praktisch erprobt werden. In Anlehnung an verschiedene Therapieverfahren wie z. B. BOBATH, JOHNSTONE/ PANat oder die kognitiv-therapeutischen Übungen nach PERFETTI werden Sequenzen erarbeitet. Dabei lernen Sie zusätzlich auch weniger bekannte Strategien, wie z. B. "forced use" kennen.

Kursinhalte:

  • Tonusregulierende Wirkmechanismen
  • Spezielle Problemfelder bei Hypertonus und bei schlaffer Parese
  • Aufbau von Therapiesequenzen und Variationsmöglichkeiten
  • Repetitive Trainingsmöglichkeiten

Voraussetzung: Teilnahme am Kurs „Bobath-24 Std. Konzept" oder am Kurs
„ Normale Bewegung" oder an einem ähnlichem Kurs mit mind. 20 Unterrichtseinheiten.

Bitte reichen Sie den Nachweis bei der Anmeldung mit ein.

Kurstermine/ -zeiten:

08.07.2012 13:00 - 19:00
09.07.2012 09:00 - 18:00
10.07.2012 09:00 - 15:00

Kontaktdaten:

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum
Dresden


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen