Herausfordernde Gespräche und Situationen im Beruf kompetent meistern

Volkshochschule Heidelberg e.V.
In Heidelberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 62 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Heidelberg
  • Kurs
  • Heidelberg
Beschreibung

In diesem Bereich möchten wir Sie unterstützen sich beruflich oder auch außerhalb des Berufes weiter zu qualifizieren.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Heidelberg
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Im Grundkurs über rhetorische Kommunikation wird geübt, wie unterschiedliche Gesprächssituationen im privaten, beruflichen oder öffentlichen Bereich besser zu bestehen sind. Weiter stehen Kommunikationsworkshops wie beispielsweise: Schwierige Gespräche führen, Überzeugen durch Persönlichkeit oder Selbstverteidigung mit Worten.

  • Lernen – Arbeitstechniken – Gedächtnis
  • Rhetorik, Kommunikation und Führungskompetenzen
  • Gebärdensprachen
  • Neuanfang, Bewerbung, Existenzgründung
  • Kompetenz in Studium und Beruf
  • Betriebswirtschaftliche Kompetenzen
  • EDV-Grundlagen und Betriebssystem
  • Tastschreiben am Computer

Kennen Sie das Gefühl, sich nach schwierigen Gesprächen im Nachhinein unwohl und unzufrieden zu fühlen? In der Situation selbst waren Sie zu betroffen oder fühlten sich persönlich zu angegriffen, um passend zu reagieren. Ziel dieses Kurses ist es, miteinander schwierige Kommunikationssituationen unter die kommunikationspsychologische Lupe zu nehmen und zu lernen, in solchen Situationen kompetent und emotional gelassen zu reagieren.
Schwerpunkte und Inhalte: Das eigene Verhalten in schwierigen Gesprächssituationen erkennen und hinterfragen; die Position des Gesprächspartners einnehmen, um ihn besser zu verstehen; durch Fragen die sachliche und emotionale Ebene trennen; Stresssituationen und Konflikte entschärfen; wertschätzend „Nein“ sagen / Grenzen setzen; bei Konflikten lösungsorientiert vorgehen; souverän auf Widerstände, Unfreundlichkeit, Ignoranz und Ausreden reagieren; positive Ausdrucksweisen, wenn ein Gesprächspartner nicht erreichbar ist, bzw. eine Frage nicht beantwortet werden kann; Umgang mit Reklamationen und Beschwerden.
Im Kurs ist es möglich, eigene Beispiele aus dem beruflichen Alltag einzubringen und zu besprechen

Zusätzliche Informationen

# Datum Uhrzeit
1. Fr., 15.04.2016 18:15–21:30 Uhr
2. Sa., 16.04.2016 09:30–17:15 Uhr

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen