Herausforderung Demografie: Perspektiven und Chancen lebensereignisorientierter Personalarbeit

Institut für Bildungsmanagement- PH Ludwigsburg
In Ludwigsburg

380 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07141... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ludwigsburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie erhalten einen Überblick über Handlungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten Ihrer Personalarbeit Sie vertiefen Ihre Kenntnisse über moderne Phasen- und Zyklenkonzepte Sie erwerben Wissen um die Bedeutung des Einflusses von Lebensereignissen Sie bekommen einen Einblick in die Vielfalt von privaten und beruflichen Lebensereignissen Sie entwickeln ein Verständnis des ganzheitlichen Personalkonzepts und können es auf Ihre Personalarbeit übertragen Sie lernen Instrumente lebensereignisorientierter Personalarbeit kennen und schließen damit mögliche Angebotslücken Ihrer Personalarbeit.
Gerichtet an: (Angehende) Leiter und Führungskräfte, Verantwortliche für Personal in Unternehmen und Organisationen, Personal- und Organisationsentwickler, Human-Ressource-Fachkräfte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ludwigsburg
Reuteallee 46, 71634, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Themenkreis

Der demografische Wandel stellt Unternehmen und Organisationen vor neue Herausforderungen und Handlungsbedarfe: Der starke Geburtenrückgang und die steigende Lebenserwartung führen dazu, dass Mitarbeiter länger im Arbeitsprozess verweilen und dass es immer schwieriger wird, geeignete Auszubildende und Fachkräfte zu finden. Als Personalverantwortliche/r stehen Sie vor der anspruchsvollen Aufgabe, neue Wege zu finden, um auf diese veränderten Anforderungen einzugehen. So gilt es z.B. neue Beschäftigungspotenziale zu heben und dafür zu sorgen, dass Humanressourcen besser genutzt werden können.

Die Orientierung an Lebensereignissen steht im Mittelpunkt eines innovativen Personalkonzeptes. Grundlage hierfür ist das Verständnis, dass das Leben eines Menschen einem Mosaik von Ereignisbausteinen gleicht, das sich bei jedem Individuum anders zusammensetzt. Dieser differenzierte Ansatz ermöglicht eine vollständige, altersneutrale Individualisierung Ihrer Personalarbeit und lässt sich gut integrieren, ohne dass es die bestehende Personalstrategie Ihres Unternehmens in Frage stellt.

In diesem Seminar setzen Sie sich intensiv mit der demografischen Entwicklung und ihren Auswirkungen auf Unternehmen bzw. Organisationen auseinander. Sie lernen das Konzept der lebensereignisorientierten Personalarbeit in theoretischer und praktischer Hinsicht kennen und rüsten sich für die neuen Herausforderungen der Personalarbeit.

Fokusthemen:

  • Der demografische Wandel und seine Bedeutung für Unternehmen und Organisationen
  • Konsequenzen der Demografie für die Personalarbeit
  • Lebensereignisorientierung – Grundlagen und Eckpunkte eines ganzheitlichen Konzepts
  • Mögliche Instrumente der lebensereignisorientierten Personalarbeit
  • Vorstellung neuer Karrieremodelle
  • Veranstaltungsziele:

  • Sie erhalten einen Überblick über Handlungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten Ihrer Personalarbeit
  • Sie vertiefen Ihre Kenntnisse über moderne Phasen- und Zyklenkonzepte
  • Sie erwerben Wissen um die Bedeutung des Einflusses von Lebensereignissen
  • Sie bekommen einen Einblick in die Vielfalt von privaten und beruflichen Lebensereignissen
  • Sie entwickeln ein Verständnis des ganzheitlichen Personalkonzepts und können es auf Ihre Personalarbeit übertragen
  • Sie lernen Instrumente lebensereignisorientierter Personalarbeit kennen und schließen damit mögliche Angebotslücken Ihrer Personalarbeit

  • Nutzen des Seminars:

    Sie schärfen Ihr Bewusstsein für künftige unternehmerische Herausforderungen, die der demografische Wandel mit sich bringt und entwickeln Ideen für eine mögliche Implementierung und Umsetzung lebensereignisorientierter Personalarbeit in Ihrem Unternehmen bzw. Ihrer Organisation.

    Zielgruppe:

  • (Angehende) Leiter und Führungskräfte
  • Verantwortliche für Personal in Unternehmen und Organisationen
  • Personal- und Organisationsentwickler, Human-Ressource-Fachkräfte
  • Referentin: Karina Jarzebski (Dipl.Päd.)

    Ort: Pädagogische HochschuleTeilnehmerzahl:8 - 16

    Dauer: 2 Tage

    Termine:

    Freitag, 02.12.2011 , 9:00-17:30
    Samstag, 03.12.2011 , 9:00-17:30


    Gebühr:380,00 EUR

    Anmeldung bis:18.11.2011


    Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
    Mehr ansehen