Herstellerqualifikationen (EXC) nach DIN EN 1090

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund
In Dortmund

120 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02315... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Dortmund
  • 4 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Lehrgangsthemen: Wesentliche Elemente der Norm DIN EN 1090 ff. Grundlagen der werkseigenen Produktionskontrolle. Besprechung wichtiger Normen.
Gerichtet an: Schweißfachaufsichtsperson

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Ardeystraße 93-95, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Unternehmen, die Stahlbauten erstellen, müssen die hierfür erforderlichen personellen, betrieblichen und formellen Voraussetzungen erfüllen. Diese Voraussetzungen werden durch eine unabhängige Stelle überprüft.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Herstellerqualifikationen
Metallbau

Dozenten

hauseigene Dozentin / hauseigener Dozent
hauseigene Dozentin / hauseigener Dozent
themenbezogen

Themenkreis

Herstellerqualifikationen (EXC) nach DIN EN 1090

Unternehmen, die Stahlbauten erstellen, müssen die hierfür erforderlichen personellen, betrieblichen und formellen Voraussetzungen erfüllen. Diese Voraussetzungen werden durch eine unabhängige Stelle überprüft.

Anschließend erfolgt die Eingruppierung in eine von vier Ausführungsklassen (EXC).

Das Seminar richtet sich vorrangig an Schweißfachaufsichtspersonen, die zur Betriebsprüfung Ihre Fachkompetenz gegenüber der anerkennenden Stelle nachweisen müssen.

Lehrgangsthemen:

§ Wesentliche Elemente der Norm DIN EN 1090 ff

§ Grundlagen der werkseigenen Produktionskontrolle

§ Besprechung wichtiger Normen

Kontakt:

Dipl.-Ing. SFI Winfried Brüggemann

0231 5493-633

winfried.brueggemann@hwk-do.de