Herstellung und Einbau von Asphalt im Straßenbau

Bildungszentren des Baugewerbes e. V.
In Krefeld

295 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02151... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Krefeld
  • 8 Lehrstunden
Beschreibung

Das Straßennetz der Bundesrepublik Deutschland besteht zu etwa 75% aus Asphaltstraßen. Dementsprechend hoch ist die Bedeutung des Baustoffs Asphalt, und zwar sowohl im Neubau als auch bei der Straßenerhaltung.
Mit Asphalt ist es möglich, Straßen- und Platzbefestigungen aller Art - von der hochbelasteten Autobahn bis hin zum Rad- und Gehweg auf wirtschaftliche Art und Weise herzustellen und zu erhalten.
Ziel des Lehrganges ist, einen überblick über die anforderungsgerechte Konzipierung, die Umsetzung des Konzeptes bei der Herstellung sowie den fachgerechten Einbau von Asphalt zu geben.
Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen ist auch der Besuch einer modernen Asphaltmischanlage sowie einer Straßenbaustelle vorgesehen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Krefeld
Bökendonk 15-17, 47809, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kurszielgruppe: Baustellenführungspersonal, Meister, Poliere und Vorarbeiter sowie Ausbilder im Tief- und Straßenbau.

Themenkreis

Kursinhalt

Das Straßennetz der Bundesrepublik Deutschland besteht zu etwa 75% aus Asphaltstraßen. Dementsprechend hoch ist die Bedeutung des Baustoffs Asphalt, und zwar sowohl im Neubau als auch bei der Straßenerhaltung.
Mit Asphalt ist es möglich, Straßen- und Platzbefestigungen aller Art - von der hochbelasteten Autobahn bis hin zum Rad- und Gehweg auf wirtschaftliche Art und Weise herzustellen und zu erhalten.
Ziel des Lehrganges ist, einen überblick über die anforderungsgerechte Konzipierung, die Umsetzung des Konzeptes bei der Herstellung sowie den fachgerechten Einbau von Asphalt zu geben.
Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen ist auch der Besuch einer modernen Asphaltmischanlage sowie einer Straßenbaustelle vorgesehen.



Kurszielgruppe:
Baustellenführungspersonal, Meister, Poliere und Vorarbeiter sowie Ausbilder im Tief- und Straßenbau.

Kursschwerpunkte

• Technische Regelwerke für Asphalt im Straßenbau
• Technologie des Baustoffes Asphalt (physikalisches Verhalten, Bindemittel, Gesteine, Zusatzstoffe)
• Herstellung von Asphalt (stationäre und mobile Mischanlagen, Baustellenverfahren)
• Einbau von Asphalt (maschinell mit Straßenfertiger, Handeinbau)
• Besonderheiten bei Erhaltungs-, Instandsetzungs- und Erneuerungsmaßnahmen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen