Heuschnupfen - Möglichkeiten der homöopathischen und naturheilkundlichen Vorbeugung und Behandlung

Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e.V.
In Schwäbsch Gmünd

10 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7171... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Schwäbsch gmünd
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Während der aktuten Phasen können aber eine Reihe von homöopathischen und pflanzlichen Mitteln ebenso wie Schüssler-Salze und gezielt eingesetzte Vitamine und Mineralstoffe usw. oft eine überraschend deutliche Linderung verschaffen. Ebenso sinnvoll ist natürlich eine rechtzeitige und gezielte Vorbeugung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Schwäbsch Gmünd
Kolomannstrasse 22/B, 73527, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Wolfgang Stief
Wolfgang Stief
Leiter

Themenkreis

"Heuschnupfen" wird durch Eiweißbestandteile in pflanzlichen Pollen verursacht .Bei dem auch durch Tierhaare, Hausstaubmilben, Nahrungsmittel und ähnliche Allergene ausgelösten allergischen Schnupfen kommt es zu einer spezifischen Überempfindlichkeits-Reaktion vom Soforttyp (Allergie Typ I).

Reizung und Schwellung der Nasenschleimhäute, Niesattacken, überreichlicher wässriger Schnupfen treten meist gemeinsam mit einer Entzündung der Augenbindehaut auf. Nicht selten kommt es dabei auch zu allergischem Asthma, Nesselfieber und einer starken Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens mit Abgeschlagenheit, Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen u. a..
Je nach Auslöser kann die allergische Reaktion sich auf wenige Wochen im Jahr konzentrieren und beschränken oder aber auch (fast) das ganze Jahr vorkommen.

Gerade in diesem Jahr haben sehr viele Menschen ungewohnt lange und heftig unter diesen Symptomen gelitten. Die sogenannten Atopien sind ein deutliches Zeichen für eine tiefgreifende Störung im Immunsystem. Um grundlegend das Ungleichgewicht zu überwinden und das Abwehr- und Immunsystem zu stabilisieren, ist oft eine mehrjährige Basistherapie bzw. konstitutionelle Behandlung unerlässlich. Während der aktuten Phasen können aber eine Reihe von homöopathischen und pflanzlichen Mitteln ebenso wie Schüssler-Salze und gezielt eingesetzte Vitamine und Mineralstoffe usw. oft eine überraschend deutliche Linderung verschaffen. Ebenso sinnvoll ist natürlich eine rechtzeitige und gezielte Vorbeugung.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kursgebühren: 10,00 EUR

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen