Hibernate und die Java Persistence API

META-LEVEL Software AG
In Wiesbaden

1.690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 6... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Wiesbaden
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit der Hibernate-Entwicklung vertraut gemacht. Hibernate ist ein Open Source Persistenz-Framework für die Speicherung von Java Objekten in relationalen Datenbanken. Durch deklaratives Mapping bietet es die Möglichkeit, einfach und effizient auf Basis relationaler Datenbanken zu entwickeln.
Gerichtet an: Softwareentwickler, die die Programmierung der Datenbankschnittstelle mit Hibernate kennen lernen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wiesbaden
Hessen, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse der Programmiersprache Java bzw. Teilnahme am Seminar 'PS-300 Java Programmierung Grundlagen'. Weiterhin Grundkenntnisse relationaler Datenbanken und SQL.

Themenkreis

Code:

PS-380

Zielgruppe:

Softwareentwickler, die die Programmierung der Datenbankschnittstelle mit Hibernate kennen lernen wollen.

Ziel des Kurses:

In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit der Hibernate-Entwicklung vertraut gemacht. Hibernate ist ein Open Source Persistenz-Framework für die Speicherung von Java Objekten in relationalen Datenbanken. Durch deklaratives Mapping bietet es die Möglichkeit, einfach und effizient auf Basis relationaler Datenbanken zu entwickeln.

Notwendige Vorkenntnisse:

Kenntnisse der Programmiersprache Java bzw. Teilnahme am Seminar 'PS-300 Java Programmierung Grundlagen'. Weiterhin Grundkenntnisse relationaler Datenbanken und SQL.

Kursinhalte:

Einführung: Grundlagen, Begriffsdefinitionen, Architektur; Rolle im Applikation-Server und Web-Container; Einordnung von Hibernate API und Java Persistence API (JPA); Konfiguration von Hibernate

O/R-Mapping: Mapping von Entities, Hibernate Tools; Relationen zwischen Entities: One-to-one, One-to-many, Many-to-many; Vererbung bei Entities: Strategien der Vererbung, Transiente Klassen, Polymorphe Abfragen/Assoziationen

Arbeiten mit persistenten Objekten: Arbeiten mit dem EntityManager: Erzeugen/Laden/Ändern/Löschen von persistenten Daten; Abfragen: EJB-QL, native SQL Abfragen, benannte EJB-QL Abfragen; Criteria API: objektorientierte API DB-Abfragen; Grundlagen der JPA-Transaktions-API

Fortgeschrittene Themen: Caching, Lebenszyklus von persistenten Objekten; detached Objects, Lazy-Initialisierung; optimistischer, gleichzeitiger Zugriff: Probleme bei Detached Objects, Versioning

Vertiefung der Theorie durch praktische Übungen und Beispiele


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen